Mit welchem von diesen Mitteln Nagellackflecken aus Waschbecken entfernen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit Nitro meinst du jetzt aber kein Nitroglycerin? Versuch mal einen möglichst ungiftigen Verdünner. Du wäscht dich ja in dem Becken! Am besten würde übrigens Aceton funktionieren - ich würde es mit Alkohol, also am Besten Wodka oder etwas höherprozentigem probieren. Normaler Essigreiniger dürfte aber auch funktionieren.

Nein, es gibt eine Verdünnerflüssigkeit, die sich bei uns in Ö Nitro nennt. Wir nehmen das Becken eigentlich "nur" zum Händewaschen. Aber danke für den Tipp mit dem Alkohol! Steht auch irgendwo rum :-)

lg mel.

0

Stell dir selber einem Nagellack her ;) und so geht's nimm ein leeres Nagellack Fläschchen und mach durchsichtigen Nagellack rein.Dann tu noch lidschatten rein und dann noch mischen.Fertig :D die Farben bestimmst du mit dem lidschatten :)

Ähm, danke, auch wenn das nicht meine Frage war :-)

lg mel.

0
@melancholia2012

ich hab´s danach auch gemerkt :) leider kann ich deine antwort nicht beantworten,ich hab auch so eine ähnliche gestellt ;)

0

Am besten funktioniert eigentlich immer Aceton. Aber auch Nitro sollte gehen. Reibe die Flecken gut damit ein und lass es ungefähr 10 Minuten einwirken, dann schrubbe mit einem Schwamm (der schwarzen Seite) über den Fleck. Wenn das nicht klappt, dann weiche denn Fleck nochmal ein und wiederhol das ganze Prozedere.

MfG

Beneful

Nitroverdünnung ist nach meiner Erfahrung wie gemacht dafür, normal löst das jede Art von Lack.

Ja mit dem Verdünner dürfte es klappen und gut nachspülen.L.G.

Danke Dir! :-)

lg mel.

0

Was möchtest Du wissen?