Mit welchem Training wird man am schnelsten breiter?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Versuche beim Krafttraining möglichst die großen Muskelgruppen anzusprechen:

- Beine

- Rücken

- Brust

Bevorzuge funktionelle Übungen, die über mehrere Gelenke gehen

- Klimmzüge

- Dips

- Kreuzheben

- Langhantelrudern

- Kniebeuge mit und ohne Zusatzgewicht

- Beinpresse

- Boxwalks

- Boxjumps

- Liegstützvariationen

Gerna kannst Du das mit unterschiedlichen Trainingsprotokollen kombinieren:

- EMOM

- AMRAP

- RFT

- Tabata

Beim Volumentraining: 12 - 20 Wiederholungen/Satz

Beim Kraftausadauertraining: 8-12 Wiederholungen/Satz

Maximalkrafttraining: 1-4 Wiederholungen/Satz

Günter



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liegestütze, Bankdrücken. Das ist für die Schultern/Brustbereich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Liegestütze, Bankdrücken. Das ist für die Schultern/Brustbereich"

Dazu noch Klimmzüge und alle möglichen Varianten von Schulterübungen. Deltamuskel auch nicht vernachlässigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?