2 Antworten

Theoretisch mit Paint und Windows Movie Maker...

Empfehlen würde ich dir aber ein professionelles Zeichenprogramm wie Paint Tool SAI oder unter Umständen auch GIMP/Photoshop. Dann ein Programm zum editieren und Schneiden der Bilder/Videos wie z.b. Adobe Pro und After Effects.

Für den Ton könnte man auch einfach mit Audacity benutzen. Für andere Geräusche bedienst du dich entweder aus einen freien Sound-Kartei oder nimmst sie selber auf.

Dies wären zu mindestens das Minimum. Die meisten Animationsstudios benutzen RETAS! PRO

Quelle: https://www.japaniac.de/was-kostet-eine-anime-produktion-fakten-und-zahlen/#gs.V_B8cI4

Adobe Photoshop/After effect

Was möchtest Du wissen?