Mit welchem Outfit fällt man auf (als Mann)?

10 Antworten

Also sorry ich hab Emir jetzt die Kommentare durchgelesen und ich glaube du braucht ein bisschen Hilfe. Es gibt einfach Dinge die schrecklich zusammen aussehen. Zum Beispiel lange Hose und flip Flops. Flip flops generell zieht man wirklich nur am Strand an weils sowieso hässliche Schuhe sind. Zieh einfach eine lange lockere Hose an( die muss ja nicht dick sein) und ein cooles oversized t-Shirt. Satz ein paar Coole sneaker und irgendwelchen coolen Accessoires. Ich trage nur sneaker und lange Hosen wir war wirklich noch nie heiß. Schau hald das du dir Schuhe kaufst die etwas besser durchlüftet sind aber Flipflops sind ein no go. Wer schön sein will muss leiden ;) schönen tag

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Aber gerade die Kombi lange Jeans + Flipflops sieht man sehr oft bei Frauen. Warum ist das bei Männern dann ein No-go? Und in Sneaker schwitze ich zu sehr. Wenn, dann kommen sowieso nur Chucks in Frage. Alle anderen Schuhe mag ich gar nicht. Vans gefallen mir zwar ebenso gut wie Chucks, aber die sind mir zu dick für den Sommer. Nur Chucks sind einigermaßen dünn. Insgesamt denke ich nicht, dass man mit deinem beschriebenen Outfit auffällt, weil das sehr viele schon tragen. Es soll auch sehr sexy aussehen.

0
@Lukas1990

Ich habe noch nie eine Frau mit Jeans und Flipflops gesehen und wenn ich das sehen würd würd ich sie mitnehmen und umstylen. Ich trage selber Vans und die sind echt sehr angenehm und wirklich nicht zu heiß. Außerdem rennt vielleicht jeder mit T-shirt und Hose rum aber erstens: wenn du gute Accessoires dazu hast ( Ketten, Armbänder, Hüte, Jacken, Sonnenbrillen!!!) kann das sehr stylisch und modebewusst wirken( eigene Erfahrung) zweitens: wenn dir die Kombi nicht gefällt würde ich einfach mal im Taucheranzug raus gehen fällt bestimmt auf.

ich hatte bis vor einem Jahr gar keine style aber jetzt funktioniert das schon sehr gut ( ist natürlich wieder Geschmacksache)

Am liebsten würde ich mit dir shoppen gehen aber ich glaube du schaffst das auch allein.
wenn du noch irgendwie Hilfe brauchst kannst du mir ja gerne schreiben :)

0
mit einer ultrakurzen Sporthose

Geschmäcker sind unterschiedlich. Ich finde eine 08/15-Kleidung besser, als mit einer "ultrakurzen Sporthose" unmöglich und primitiv auszusehen, es sei denn, du bist am Strand!

Wenn du POSITIV auffallen möchtest, dann "elegant" mit Hose (Anzug), Hemd, Krawatte. Flip-Flops sehen nie elegant, sondern immer primitiv aus und sind eher für die Freizeitgestaltung geeignet.

Ich rede ja auch von Freizeit und nicht beruflich! Dass ein Anzug elegant aussieht, glaube ich gerne. Aber sexy finde ich sowas gar nicht. Außerdem schwitzt man darin im Sommer. Und eine ultrakurze Sporthose schaut sicherlich nicht primitiv aus, sondern sportlich. Natürlich ist das nicht elegant, aber muss es ja auch nicht. Ich suche ein Outfit für tagsüber und nicht für die Disco. Eine sportliche richtig kurze Shorts schaut sehr sexy aus und 1000 mal besser als diese unmöglichen Bermudas.

0

Ich trage im Sommer gerne meine Latzbermudas, bekomme deshalb schon Blicke, finde es aber bequem, und das ist die Hauptsache.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Alle deine Vorschläge sind schlimmer als „alberne Bermudas mit T-Shirt“ Wenn du auffallen willst musst du gar nichts anziehen. Lange Jeans + FlipFlops sieht immer schlecht aus. Bzw. FlipFlops generell. Die sind eher was für den Strand.

Kurze Hosen sind ja auch was für den Strand.

0
@Lukas1990

Nein kurze Hosen trägt man im Sommer fast jeden Tag

0
@Lmb88

Kurze Hosen waren immer schon typische Bekleidung für Sport und Strand. Und daran hat sich auch bis heute nichts geändert. Nur weil viele Leute heutzutage das in der Stadt tragen, ist es deswegen nicht weniger Strand-Bekleidung. Es tragen auch genug Leute Trainingshosen in der Stadt oder eben Flip-Flops.

0
@Lmb88

Außerdem sind kurze Hosen in vielen Büros verboten, eben WEIL das zu sehr nach Strand aussieht. Und des Weiteren werden doch zum baden heutzutage auch fast nur noch diese albernen Bade-Bermudas getragen.

0

Was möchtest Du wissen?