Mit welchem Lösungsmittel kann ich Vaseline von meinem Wandspiegel nachhaltig entfernen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

  • Sehr geeignet ist auf jeden Fall Aceton (Nagellackentferner). Aber nicht auf Kunststoffteile gelangen lassen, sondern nur auf Glas und Porzellan. Aceton löst Vaseline gut und schnell auf. Am besten mit einem Wattebausch oder weichen Küchenpapier mehrfach wischen.
  • Relativ geeignet ist auch Brennspiritus. Alles weitere wie vorher. Viele gute Scheibenreiniger (Fensterputz-Sprühflaschen) enthalten auch Spiritus und Spülmittel und könnten daher funktionieren.
  • Wenn sofort gehen muss und Du die beiden anderen Vorschläge nicht zur Hand hast, geht auch feines, dünnflüssiges Babyöl, um die Vaseline zu lösen und dann Geschirrrspülmittel oder Duschgel, um wiederum das Babyöl zu entfernen.

Mit Aceton geht alles weg, gewöhnliche Verdünnung für Farben oder Alkohol oder oder fast alle bekannten Lösungsmittel sind fettlösend und da es sich um einen Spiegel handelt auch problemlos anzuwenden.

Wenn Du zu Hause hochprozentigen Alkohol hast (Ethanol), dann kannst es damit versuchen. Ethanol wirkt auch ganz gut fettlösend.

Besser geeignet ist definitiv Aceton (Nagellackentferner) wie andere schon geschrieben haben.

Du kannst auch ein Desinfektionsmittel versuchen. Häufig enthalten diese Isopropanol, welches auch ein schwaches Lösungsmittel ist.

Jedes Kohlenwasserstoffgemisch undjeder reine Kohlenwasserstoff, also Waschbenzin, Wundbenzin, Feuerzeugbenzin, Terpentinersatz, Toluol, Xylol, Dieselkraftstoff, Heizöl etc.

Kajjo 03.04.2012, 00:17

Na ja, mal ehrlich, Heizöl verursacht wohl mehr Dreck als es entfernen würde. Dann könnte er ja eher Vaseline mit Vaseline entfernen.... also Gleiches mit Gleichem ist zwar prinzipiell der richtige Ansatz, aber das verwendete Lösungsmittel sollte selbst schon auch leicht entfernbar und sauber sein. Diesel ist aufgrund seiner Zusatzstoffe nicht geeignet, außerdem viel zu dreckig und schwerflüchtig als Reinigungsmittel.

Toluol und Xylol sind für Laien ja auch nicht mal so eben erhältlich

0
cg1967 03.04.2012, 00:47
@Kajjo

Heizöl und Dieselkraftstoff hab ich nicht ohne Grund zuletzt benannt. Die ersten drei Stoffe würde ich bevorzugen, danach kommnt ein guter, leicht erhältlicher Stoff, danach zwei nicht an jeder Ecke erhältliche Stoffe und danach der Rest, falls alle anderen nicht verfügbar sind.

Na ja, mal ehrlich, Heizöl verursacht wohl mehr Dreck als es entfernen würde.

Sicher, aber der durch Heizöl verursachte Dreck läßt sich leichter als Vaseline entfernen.

Diesel ist aufgrund seiner Zusatzstoffe nicht geeignet, außerdem viel zu dreckig und schwerflüchtig als Reinigungsmittel.

Vaseline mit Diesel entfernen, anschließend den Rest mit anderen Lösungsmitteln.

Toluol und Xylol sind für Laien ja auch nicht mal so eben erhältlich

Doch. Ich kenne mindestens eine Quelle in DE, welche beide Stoffe ohne EVE verkauft. Für Xylol gibt es mehrere, ebenso wie für Toluol mit EVE.

0

Der beste Glasreiniger ist aus meiner Sicht Spiritus.

Das geht mit jedem alkoholhaltigen Glasreiniger weg.

Waschbenzin aus der Apotheke

Cuxland 02.04.2012, 16:08

Mit Feuerzeugbenzin funktioniert es jedenfalls nicht.

0

probies mal mit nagellackentferner ;)

100% Alkohol, damit bekommst du es aufjedenfall weg.

Was möchtest Du wissen?