Mit welchem Job bin ich besser gestellt:mit 800€ in der Gleitzone oder normalbeschäftigt? Unteschied

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hier gibt es die Erläuterung durch die Experten: http://www.deutsche-rentenversicherung.de/nn_23898/SharedDocs/de/Navigation/Service/Zielgruppen/arbeitgeber/Gleitzone__node.html__nnn=true

bei 3 Monaten ist es egal, ob innerhalb oder ausserhalb der Gleitzone beschäftigt. Innerhalb der Zone bringt dir etwas mehr Nettolohn aber später etwas weniger Rente. Bei 3 Monaten spielt das aber kaum eine Rolle

Was möchtest Du wissen?