Mit welchem Format erziele ich die beste Grafikqualität im PDF?

3 Antworten

das ist ziemlich wurscht, das problem besteht nachher einfach in der Dateigrösse. Da muss man immer einen Kompromiss finden wie gross die Datei sein darf und wie hoch die Auflösung des Bildes minimal sein sollte (in dpi). Gif ist absolut ungeeignet weil du damit eigentlich nur Farben rausschmeisst für ne bessere Auflösung.

Vielen dank für die Antworten. Also das PDF-Dokument soll nicht dem Ausdruck dienen, sondern nur der Veranschaulichung am Monitor. Wo genau kann ich die Auflösung den einstellen? Ich kenne mich mit PDF leider nicht so aus. Arbeite mit Adobe Reader 9 und die Grafiken die ich einfügen will, haben eine Auflösung von 73 dpi. Also wie und wo kann ich das den im Dokument bearbeiten bzw. einstellen?

Wie @benni12321 schon geschrieben hat, ist das Grafikformat unerheblich.

In der Regel verwendest Du einen virtuellen Druckertreiber, um Dein PDF-.Dokument zu erstellen. Dabei wirst Du einen Kompromiss zwischen Qualität und Dateigröße finden müssen.

Dateien für einen qualitativ hochwertigen Ausdruck haben zwangsläufig auch eine große Dateigröße, egal, ob Du JPG, TIFF oder BMP verwendest. Dabei wirst Du auch bei den PDF-Einstellungen eine große Auflösung wählen, üblich sind 300 bis 600 dpi.

Für eine reine Darstellung am Monitor ist eine Auflösung von 92 dpi völlig ausreichend. Die Datei wird auch wesentlich kleiner ausfallen und eignet sich daher auch für den Versand via E-Mail.

GIMP Bild verliert nach Einfügen in Word und Konvertierung in pdf deutlich an Qualität

Hallo zusammen,

ich stehe vor einem großen Problem. In einer Woche muss ich meine Thesis abgeben und ich habe noch sehr viel zu tun. Leider kommt nun folgendes Problem dazu:

Ich habe eine Skizze mit GIMP erstellt und das Bild als .png Datei exportiert. Dieses Bild habe ich dann bei Word eingefügt - alles wunderbar. Nachdem ich die Word-Datei probehalber mal in .pdf konvertiert habe, stelle ich erschrocken fest, dass die Qualität des "GIMP-Bildes" mehr als mangelhaft ist. Nicht nur, dass man nichts mehr lesen kann, da die Schriften doppelt erscheinen, sämtliche Farben sind verschwunden. D.h. meine Skizze ist nicht mehr farbig, sondern nur noch schwarz-weiß.

Ich wusste bereits um die Problematik Bescheid beim Konvertieren in .pdf, da die Qualität anderer Bilder auch nie die Beste war, aber ausreichend. Sowas wie jetzt hatte ich allerdings noch nie.

Nach stundenlangem Suchen und Probieren habe ich noch immer keine Lösung. Ich habe bisher die Skizze bei GIMP als .png, .jpeg, .tiff, .bmp exportiert - Kein Erfolg! Ich habe das Word Dokument über den eigenen Konverter in .pdf umgewandelt - Kein Erfolg. Ich habe es mit dem pdf-Architekten versucht - kein Erfolg. Und schließlich habe ich es mit dem PDF-Creator probiert. Dort habe ich bei den Einstellungen die Auflösung von 150 dpi auf 300 dpi, 600 dpi, sogar auf 1200 dpi verstellt. Das habe ich dann bei allen Dateitypen versucht. Ich habe eingestellt, dass nichts komprimiert werden soll, hohe Qualität usw usw - kein Erfolg.

Ich bin mit meinem Latein am Ende und benötige dringend Hilfe. Es wäre eine wahnsinnige Hilfe, wenn sich hier jemand dem Problem annehmen könnte.

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?