Mit welchem Druck darf man einen LKW Schlauch ohne Mantel/Reifen belasten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also mittlerweile findet sich kaum noch ein LKW-Reifen der nicht ebenfalls Schlauchlos wäre (wie bei PKW auch). Aber auch wir verwenden ab und an einen Schlauch wenn zB ein Reifen Luft verliert aber keine Beschädigung zu finden ist, da aber für die Dimension keine Schläuche zu finden sind verwenden wir Welche die eigentlich für Bagger sind (statt 22,5 Felgendurchmesser haben die 20, lassen sich aber soweit ziehen).

Zu Deiner Frage befindet sich im Reifen Gewebematerial das weiteres Ausdehnen verhindert, dadurch kann so ein Schlauch in einem Reifen problemlos über 10Bar befüllt werden (bin der Meinung dass auch 20Bar problemlos möglich sind).

Der Schlauch besteht lediglich aus Gummi und dehnt sich mit Befüllen einfach nur aus. Zur Lecksuche hab ich schon so einige Schläuche befüllt, über 1Bar hab ich bislang nicht darufbekommen, über dem Druck weitet es sich einfach nur aus. Die weiter aufzublasen als bis die vom Umfang her etwa um die Hälfte mehr wurden und um die dreifach so Dick wie der Reifen dazu hab ich mich bislang nicht getraut. Ein Bekannter erzählte dass er mitbekam wie ein Schlauch vergessen wurde und die Arbeiter verspern gingen. Nach einer halben Stunde hatte der wohl die Werkstatt aufgeräumt, wie prall der da war weiss aber Niemand.

Ohne die decke drum bekommst Du kaum Druck drauf, weil sich der reifen einfach ausdehnt. Bis zur doppelten Grösse heb ich das schon gemacht, zum Schwimmen und toben mit mehreren ist das toll. Aber irgendwann platzt er, wenn Du weiter pumpst, da möchte ich dann aber nicht denebenstehen, hab es auch noch nicht probiert.


Mein Fahrrad hat einen Platten und es liegt nicht am Schlauch?

Mein Fahrrad hat hinten einen Platten und ich hab denn Schlauch schon gewechselt aber es hat nix gebracht. Könnte es sein dass es am Mantel liegt da der auch schon etwas kaputt ist? Oder soll ich direkt den den Reifen wechseln lassen und wenn ja wie viel kostet das ungefähr?

...zur Frage

Ist es normal, dass der neue Schlauch auf dem Reifen durchhängt?

Hi, ich habe vor Kurzem bei meinem Fahrrad (MountainBike mit 26 Zoll) den Schlauch gewechselt und hatte jetzt schon wieder einen Platten. Das Loch im Schlauch befindet sich auf der Außenseite, aber einen wirklichen Einfluss, warum der Reifen geplatzt ist, konnte ich nicht finden.

Beim Aufziehen des neuen Schlauchs hatte ich schon das Gefühl, dass er ein bisschen zu groß war (war laut Packung geeignet für 26-28 Zoll Reifen), dachte also, dass es daran lag.

Heute hab ich einen neuen Schlauch gekauft, da ich vermutete dass der Schlauch zu groß sei (der neue ist exakt für 26 Zoll). Ich habe aber jetzt wieder das Gefühl, dass der Schlauch zu groß ist. Habe den Schlauch mal ohne Mantel auf den Reifen gezogen und etwas aufgepumpt. Halte ich den Schlauch am Ende fest, das vom Ventil gegenüber liegt, hängt der schon ganz gut durch.

Habe das mal fotografiert:

http://imageshack.us/photo/my-images/860/reifend.jpg/

Ist das normal? Woran könnte es noch liegen, dass der neue Schlauch so schnell ein Loch hatte?

Danke für eure Antworten!

Viele Grüße

Flo

P.S.: Das Loch im ersten neuen Schlauch war auf der Außenseite (Mantelseite?)

...zur Frage

Warum funktioniert meine Handpumpe an einem Reifen nicht?

Ich bekomme meinen neuen Schlauch mit Dunlop-Ventil nur zur Hälfte aufgepumpt. Handpumpe funktioniert am anderen Rad einwandfrei. Ich habe auf mein Hinterrad einen neuen Schlauch mit Dunlop-Ventil und einen neuen Mantel aufgezogen. Mit meiner gewöhnlichen Handpumpe, mit der ich immer meine Fahrrad-Reifen aufpumpe, und welche am anderen Rad weiterhin einwandfrei funktioniert, bekomme ich zwar Luft in den neuen Schlauch. Aber ab einem bestimmten Punkt (ca. 60 bis 70%) geht die Luft einfach nicht mehr in den Schlauch, sondern scheint mir irgendwo am Verbindungspunkt Pumpe-Ventil verlorenzugehen, als wenn der Innendruck schon zu hoch ist. Es zischt dann immer ein bisschen am Ventil. Dies ist schon der zweite neue Schlauch, mit dem ich es versuche, um auszuschließen, dass das Ventil defekt ist. Schlauch und Mantel passen definitiv zueinander, sind beides 28"x1,75. Woran könnte es liegen?

...zur Frage

Warum sind die Fahrradreifen geplatzt?

Hi Community Ich bin Heute das erste mal dieses Jahr wieder Fahrrad gefahren. Hab also erstmal die Reifen (ca.7Jahre alt) wieder richtig aufgepumpt. Bei 2,5 Bar ist er dann plötzlich geplatzt. Also neuen Mantel und Schlauch aufgezogen und aufgepumpt bis der Reifen beim Darauflehnen fast nicht mehr nachgab.

Ich bin dann ca. 1Std. Feldwege gefahren. Dann plötzlich ist der Reifen wieder geplatzt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?