Mit welchem Dimmerschalter werden 3 (5, 7, 9, 12) Watt LED-Spots angesteuert?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, auch wenn Dir dies jetzt nur bedingt hilft. Aber ich würde, wenn es ein gewerblicher Händler ist, vom Kauf zurück treten. Wenn der Verkäufer noch nicht mal eine richtige Antwort auf die Frage hat. Ich hätte sowieso keine LED-Strahler gekauft. Wenn einer kaputt geht, musst Du den kompletten Strahler tauschen. Findest Du den in der Optik wieder? Was kostet der Spaß? Ich empfehle "normale" Einbaustrahler für Halogenleuchtmittel zu kaufen. Ist eine NV-Fassung dabei, diese durch eine HV-Fassung ersetzen und dann schön DIMMBARE Hochvolt-Retrofit-LED einsetzen. Die sind von den Marken-Herstellern auch immer günstiger zu bekommen. Und die können Dir dann auch genau sagen, welche Dimmer (Hersteller und Type!) diese Leuchtmittel dimmen können. Und einen Treiber brauchst Du dann für die HV-Leuchtmittel auch nicht. Und Du kannst dann auch einen Dimmer von einem namenhaften Schalterhersteller einsetzten. Qualität zahlt sich gerade in diesem Segment aus! Wer billig kauft, kauft mindestens zweimal...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probieren geht über studieren.
Brauchbare Herstellerangaben findet man oft nicht zu den Leuchtmitteln und Dimmern im unteren Preissegment. Aber selbst Produkte namenhafter Hersteller lassen sich teilweise nicht miteinander kombinieren oder die Angaben sind unvollständig.
Manche Dimmer benötigen eine Mindestlast. Falls diese nicht mit den LEDs erreicht wird, kann man z. B. ein normales Leuchtmittel (Glühlampe) verwenden, das man dort platziert, wo der Unterschied zu den LEDs nicht so auffällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hilft nur eines: Den Lieferanten oder besser Hersteller der Spots fragen. Ein falscher Dimmer zerstört die Leuchtmittel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
alexminz 14.05.2016, 09:44

Tja... den Verkäufer habe ich gefragt. Er sagt man braucht ein SCR Dimmer. Jedoch einen SCR Dimmer kann man nicht in einen Steckdosenloch unterbringen. Oder seh ich da was falsch?

0

Was möchtest Du wissen?