mit welchem digitalen musik-uploader habt ihr gute erfahrungen? (zB um eine cd bei amazon anzubieten

4 Antworten

Ich habe mit iMusician Digital eine gute Erfahrung gemacht. Es ging schnell und ohne Problem.

Mit Zimbalam habe ich persönlich sehr schlechte Erfahrungen gemacht, da der Support katastrofal bzw. nicht vorhanden ist. Die Frage ist sowieso, ob man bei iTunes und co unbedingt vertreten sein muss oder ob man nicht besser ausschließlich über die eigene Webseite verkauft. Ohne Promotion geht sowieso nichts, da kann man gleich alle potentiellen Käufer auf die eigene Seite ziehen, anstatt sie auf 10.000 Plattformen zu zerstreuen, bei denen man ohnehin nur als Karteileiche fungiert!

Kann ich absolut nicht bestätigen. Weder die schlechten Erfahrungen mit Zimbalam, noch die Frage nach iTunes. Denn der ist und bleibt nun mal Marktführer und setzt zusammen mit Amazon und heute vielleicht Spotify 99% der Musikverkäufe um. Es macht zwar wirklich keinen Sinn, Musik zu verkaufen und NICHT zu promoten, aber wer nichts wagt, der nichts gewinnt - heißt es ja so schön. Es macht aus meiner Sicht für jede Band und jeden Künstler absolut Sinn, die eigene Musik digital bei allen wichtigen Stores (klar kann man sicher Kleine aussparen) zu verkaufen! Natürlich sollte man dann auch darauf aufmerksam machen ;)

0

soundcloud geht auch ich hab aber auch schon über blogspot spenden und paypal bezahlsysteme gesehen

also dann direkt und OHNE Zwischenhändler

Was möchtest Du wissen?