Mit welchem Berufweg werde ich reich?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Kommt sehr auf die Definitions von reich an. Wenn du mit reich ein gehobenes Einkommen, ein eigenes Haus und ein teures Auto meinst dann kannst du das mit aussreichend Glück als qualifizierte Fachkraft fast jeder Fachrichtung erreichen. Wenn du Millionär werden willst musst du schon was leisten, kann auch was dämliches sein, muss nur viel Geld einbringen. Wenn reich für dich hingegen Milliardär heißt gibt es schon garkein Rezept, da gehört sehr viel Glück dazu.

Noch'ne Möglichkeit: Es soll auch Leute geben, die haben einfach in reiche Familien eingeheiratet...

Stimmt, das ist die bei weitem effektivste Methode :-)

0
@manu18

Aber dann kann man sich auf genauso ein freudloses leben einstellen wie bei nem langweiligen job;)

0

Das Geheimnis des Reichwerdens ist, dass diejenigen, die Reich sind, es nie geplant haben!

Tja, wie ist das möglich! Ganz einfach!

Die Frage ist nämlich nicht wie werde ich reich, sondern was kann ich besonders gut oder was mache ich gerne!

Es gibt auf jedem Gebiet Leute, die etwas besonders gut können und oft sind sie auch in ihrem Beruf reich geworden. Schau dir mal einen guten Fussballspieler an - als Profispieler wird ein Fussballer reich oder ein Friseur - als Starfriseur wird er reich!

Zugegeben gehört dazu auch noch viel Glück, wie eigentlich immer im Leben!

Aber die Frage muss doch lauten - was kannst Du besonders gut! (:

Mit einem Beruf? Mit einer guten Idee kann man das schnelle Geld machen. Falls du fragst welche, wirst du wohl keine Antwort darauf halten.

Mach es nicht vom Faktor abhängig wie viel du verdienst, sonderen vom Spaß Faktor, also was dich interessiert. Wenn du einen Beruf hast der dir vollkommenen Spaßbereitet ist es dir egal ob du 200 - 500 € weniger bekommst als in einem Beruf wo du dich bis 67 durch qäulen musst!

Falls du Spaß hast in technischen bereich kann ich dir was empfehlen in Richtung Inginieiurewesen. Egal ob Bau- Wirtschafts- Getränke- usw. usw. Inginieure werden haufen weiße und in fast allen Branchen gesucht.

Aber ich gebe dir eins auf den Lebensweg mit.

Es gibt genau 2 Regeln um reich und erfolgreich zu werden, die 1. lautet: Sag nicht alles weiter! .... wenn du verstehst was ich meine ;-)

Und wie ist die zweite regel xDD

0

tut mir leid, wenn das hart klingt, aber das ist wie wenn jemand fragt "auf welche zahl muss ich beim roullette setzten?" du kannst mit fast jedem studium reich werden. zb physik und dann zum cern, da gibts geld :D oder du zeichnest einfach und wirst steinreicher künstler, etc. deine zukunft musst du dir aber trotzdem selbst überlegen! ; )

Du bist ziemlich naiv!Du musst gut sein um reich zu werden,das ist alles(z.B. guter Anwalt/Banker)

Alls sohn von einem millionär kann man auch gut reich werden ^^ und der job soll ziemlich entspannt sein

Also wenn du mit reich meinst, ein fetten Lamborghini zu besitzen, 100 bitches am Start zu haben und ein iPhone 8 (was ja bald rauskommen wird), dann musst du eher Glück haben. Aber ich sag dir eins: wenn du Chirurg wirst kannst du relativ viel verdienen. Also, wenn du zB der Ober-Chirurg-Chef bist, was auch immer :DD Schließlich muss man da fast rund um die Uhr Leute aufschlitzen ...
Aber mit Fischer verdient man auch viel. Da kann man Tausend Euro pro Monat oder was weiß ich verdienen.

Reich wirst du heute durch ehrliche Arbeit nicht mehr - das ist ein Märchen! Um reich zu werden, kannst du eig. studieren, was du willst, du musst nur die richtige Idee am richtigen Ort zur richtien Zeit haben!

Ist es nicht ehrlich. wenn man die richtige Idee, ... hat?

Wenn ein Arzt die richtige Idee hat, mit welchem Medikament er dich heilt - ist das dann keine ehrliche Arbeit?

0
@Tropentier

Das Heilen von Menschen bringt nur einmal Geld, die jahrelange Behandlung der Symptome mit Medikamenten... das ist das, was Geld bringt.

0
@Delvan

Der Arzt hat nicht viel von seiner Idee - die Pharmaindustrie sahnt durch ein neues Präparat ordentlich ab! Und das sind in meinen Augen die größten....

0

Wenn es den gäbe... Es gibt nur bessere und schlechte Möglichkeiten.

Wenn es DEN Beruf gäbe wo man 100% reich wird würden alle anderen Berufe aussterben...

Wenn das Deine Voraussetzung für die Berufswahl ist, solltest Du Dich auf ein freudloses Berufsleben einstellen. Viel wichtiger ist doch, was Du gut kannst, denn nur eine Tätigkeit, die den eigenen Fähigkeiten entspricht, füllt einen wirklich aus.

Das kann man nicht sagen, du kannst mit allem möglichen reich werden.

Bankräuber, studium:flucht xD. Nein im ernst, du kannst manager studieren, ein ingeneur oder ein buchhalter verdient gut, aber als verkäufer (wenn du die richtigen sachen verkaufst) kannst du auch gut geld. Ode geh zur arme. Nein, nein werde astronaut oder so;) davon wird man echt reich;)

Was möchtest Du wissen?