Mit welchem Anbietern kann man am günstigsten Geld in die USA überweisen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Laut einem Vergleich vom Februar 2016 ist eine Überweisung mit TransferWise am günstigsten. 

Es gibt eine Bestpreisgarantie, wodurch der Anbieter die Differenz der Gebühren erstattet, wenn wirklich ein anderer Anbieter günstiger sein sollte.

Geld wird zum echten Wechselkurs überwiesen. Hier gibt es noch ein Video dazu:

Denke viel günstiger wird es nicht gehen. Quelle: http://www.auslandsueberweisung.org/usa-kosten-dauer/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich nutze immer Xoom, da Paypal zu langsam ist.

Allerdings wohne ich in den USA und überweise nach Deutschland, aber sollte andersrum genauso funktionieren. Dieser Weg ist sogar billiger als Paypal und funktioniert zu 100%, ich hatte nie Probleme.

Paypal traue ich nicht zu 100%, hatte da schon Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
macqueline 28.02.2016, 13:12

Danke für den Tipp mit Xoom. Ich erhalte Dividendenzahlungen in USA. Bisher habe ich das Geld immer in den USA gelassen und beimReisen "verklantert". Aus Gesundheitsgründen werde ich wohl nicht mehr in die USA reisen können und suchte eine preiswerte Möglichkeit, das Geld nach D oder GB zu überweisen. Paypal ist mittlerweile recht teuer geworden.

1

Paypal ist sehr schnell und sicher.

Es gibt sicher andere Möglichkeiten aber meistens muss man sich irgendwo registrieren, seine Bankdaten eintippen u.s.w.

Wenn ihr beide eine E-Mail Adresse habt, dann würde ich paypal empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei meiner Bank kostet es 7,50 Euro (Our-Regelung)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Möglichkeit ist Paypal, geht schnell und leicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?