Mit welchem Alter wurdet Ihr geSiezt? Interessiert mich einfach so^^Danke Ihr Lieben :)

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Als ich 16 Jahre alt war hat mich mein Artzt angefangen zu Sietzen. Das war sehr komisch am Anfang Jetzt bin ich 17 und fast jeder fremder der über ca 30 spricht mich mit Sie an.Sei es im supermarkt, auf der Strasse, beim Artzt usw. Nur die Lehrer sagen noch du. Ich denke, dass es ab dem alter anfängt weil man ab dann älter aussieht, erwachsenwird, man kann eine Lehre beginnen usw. :)

Bei mir schon eher. Mit 14 sprach uns der Lehrer an. Wir seien Alt genug und müßten ihn ja auch siezen. Nun würde er uns auch siezen. Das haben wir dann 1 Jahr lang gemacht. War eine gute Übung mit dem Siezen ganz natürlich umzugehen. Danach haben wir im Gegenseitiger Absprache das Du benutzt. Dadurch lernte unsere Klasse, auch wenn man jemand Älteren, Lehrer .. dutzt, hat man Respekt zu haben. War Interessant.

üblicherweise wird man nach der Jugendweihe/ Konfirmation offiziell gesiezt. Praktisch gesehen ist das was anderes kommt sicher auch drauf an mit wem man es zu tun hat und wie jung oder erwachsen man aussieht

Silbergold123 20.03.2012, 17:56

Ja super nach der Jugendweihe/Konfirmation. Und woher soll irgendjemand wissen ob man das hinter sich hat oder nicht? Es gibt auch, nur mal zur Info, Leute die sowas überhaupt nicht haben (mich inbegriffen).

0
Thunder82 20.03.2012, 18:59
@Silbergold123

naja also während der jugendweihe /Konfirmation sind die meisten leute meines wissens nach 14. also wenn du 15 bist, bist du auf jeden fall ein jugendlicher und kein Kind mehr und kannst darauf bestehen gesiezt zu werden.

0

Bei mir haben einige Lehrer damit angefangen als ich in die Oberstufe gekommen bin, also mit 15, ansonsten werde ich normalerweise geduzt.

das fing an mit dem Sie, als ich 18 war ...

ich war sehr zierlich, deswegen hielt man mich wohl für jünger und meinte, mich noch duzen zu dürfen ...

als ich 26 war, hat mich der letzte ''ältere Herr'' im Bus geduzt (ich hatte meine beiden kleinen Kinder dabei). Als ich ihn zurückgeduzt habe, war er beleidigt

Silbergold123 20.03.2012, 17:52

haha das war richtig! Ab einem gewissen Alter finde ich es auch einfach nicht mehr okay geduzt zu werden. Manchmal fühlt man sich irgendwie nicht ganz vollwertig wenn man einfach von irgendwem Fremdes geduzt wird. Ich bin alt genug um nicht mehr mit "Du" angesprochen zu werden. Ich hasse es auch wenn mich an der Kasse die Kassiererin fragt: "Möchtest DU den Bon haben?" Aaaaarrrr da werd ich immer mürrisch....-.-

0
LeBonyt 20.03.2012, 19:38

Nach der Devise "Warum dutzt Du mich ?"

0
Cerealie 20.03.2012, 19:58
@LeBonyt

Nach der Devise:

''Mir gefällt es nicht, von wildfremden Menschen geduzt zu werden - schauen wir mal, wie sie das finden -> ach, guck an, die mögen das selbst auch nicht!"

0

mein chef als ich mit 17 die ausbildung begann

Hmm...so ab 18/19...aber nur gelegentlich. und manchmal werde ich sogar heute noch geduzt und heute bin ich 23.^^

Was möchtest Du wissen?