Mit welchem Alter Sind Guppys,Mollys und Platys ausgewachsen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das lässt sich so pauschal nicht beantworten, da spielen ganz verschiedene Faktoren eine Rolle. Die 3 wichtigsten sind: Futter, Wasserqualität und Temperatur.

Futter

  • eine zu einseitige Ernährung führt zum Kümmerwuchs. Deshalb empfiehlt sich eine abwechslungsreiche Kost mit viel Lebend- und Frostfutter. Denn was an Wachstum einmal einbebüßt wurde, wird später nicht mehr aufgeholt.

Wasserquälität

  • je mehr Schadstoffe im Wasser sind, desto schlechter wachsen die Jungen. Selbst das ungiftige Nitrat, kann schon in geringen Mengen das Wachtum bei Jungfischen behindern. Wasserhygiene daher unbedingt einhalten!

Temperatur

  • sie sollte weder zu hoch noch zu niedrig sein, denn die Temperatur beeinflusst den Stoffwechsel der Tiere immens. Ist sie zu hoch, wachsen sie schneller, dafür sinkt aber die Lebenserwartung. Bei niedrigen Temperaturen ist es genau umgekehrt. Nach meiner Erfahrung sind so um die 24 Grad am "gesündesten" für die Aufzucht.

Individuelle Faktoren spielen aber genauso eine Rolle.

Wenn man nicht grad eine Hochzucht betreibt, dann sind Größenunterschiede unter den Jungtieren unvermeidbar. So hat die Natur das geregelt und in einem Aquarium ist es nicht anders. Man tut den Fischen einen viel größeren Gefallen in dem man den Dingen seinen Lauf lässt und nur auf das nötigste, wie oben von mir aufgelistet, achtet. Auch Lebendgebärende stellen gewisse Ansprüche an die Aufzucht, aber wenn man das alles berücksichtigt, dann dauert es im Schnitt 3-6 Monate bis die Jungen eine ordentliche Größe erreicht haben, das gilt für Guppys, Mollys und Guppys gleichermaßen. Danach können sie aber durchaus noch weiter wachsen. Wie gesagt, es gibt keinen festgelegten Zeitraum, das ist individuell verschieden.

Ich hab das hier auch nur von Google und anderen Antworten dieser Frage (du kannst auch Google fragen,das ist noch das praktischste),also: Guppys und (nehm ich an) andere Fische brauchen ihren Platz zum wachsen,sie brauchen also ein großes Aquarium um vollkommen auszuwachsen,zudem sind Guppys mit 6 Monaten vollkommen ausgefärbt .Wann sie ausgewachsen sind...das kann man nicht genau sagen weil wir so nicht wissen unter welchen Bedingungen deine Fische leben.Wenn du sie mit anderen Fischen die, die als Babys fressen würden zusammen tuhst, dann müssen die auch entsprechende Größe haben,sodas die Fische nicht mehr auf die Idee kommen die zu fressen.Es wäre hilfreich wenn du noch sagen könntest unter welchen Bedingungen die Fische leben und mit welchen die zusammen leben (sollen).

MfG GamerX76

Hallo danke für diese schnelle Antwort also die fische leben mit neons und Antennenwelsen in einem 120lBecken. Lg rosi

0

Was möchtest Du wissen?