Mit welchem Alter kann man dement werden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt verschiedene Arten von Demenz. Meine Tante hat Morbus Pick (Frontotemporale Demenz), die deutlich seltener ist. Das tritt meist vor dem 60. LJ auf und verläuft ganz anders als z.B. Alzheimer, was man als Laie ja normalerweise als "Demenz" bezeichnet. Mehr Persönlichkeitsveränderungen als Vergesslichkeit, Rückentwicklung aller Körperfunktionen, weil die Gehirnzellen nach und nach absterben. Inzwischen spricht sie nicht mehr, isst und trinkt kaum, kann nur noch gestützt laufen. Wird wohl nicht mehr lange dauern mit ihr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Demenz ist ne schleichende Krankheit.

Meine Mama ist nun 58 und ist seit etwa 6 Jahren dement.

Wissen tut sie es allerdings erst seit ungefähr 6 Monaten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine fest definierbare Grenze gibt es da nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Linkboy007
18.02.2016, 15:44

Also kann ein Jugendlicher auch dement werden?

0

Ich kenne jemanden, der wurde mit knapp 50 dement.

So allgemein kann man das nicht sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?