Mit welchem alter ist ein helixpiercing okay?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ich (12 jahre)hab vor 2 wochen nen helixpiercing beim piercer stechen lassen.also die verheilzeit eines helixpiercings dauert ca. ein dreiviertel jahr.ein helixpiercing kann nicht vollständig zusammenwachsen da der ohrknorpel nie wieder zusammenwächst.dir bleibt dann halt ein kleines loch und ne narbe.also würd ich mir gut überlegen ob du des wirklich willst.rausnehmen is nämlich nich so toll.aber ich bin total glücklich mit meinem piercing.ich würds weiterempfehlen.aber nicht schießen lassen!!!! ;-)

Ich habe selbst einen Helix Piercing und bin 12 :)) Hat etwas weh getan aber bin glücklich damit also ich finde eigentlich haben deine Eltern recht meine Eltern haben es mir aber erlaubt ka warum ich glaub Helix Piercings sind ab 13 oder so xD

Machs doch. Aber hinterher nicht jammern, wenn es sich entzündet.

Knorpel ist schlecht mit Blutgefäßen versorgt und heilt extrem langsam

1.: Wieso willst du dir deinen Körper zerstochern? So ein Piercing kann sich entzünden und dann hast du richtig Theater damit.

Das Loch braucht nicht sehr lange bis es zu wächst.

Am besten wartest du bis du 18 bist und machst dich vorher mal in einem piercingstudio schlau darüber.

Recht haben sie, deine Eltern.

Was möchtest Du wissen?