Mit welchem Alter darf man seinen Mofa Führerschein machen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Für ein Mofa wird kein Führerschein benötigt, ein Mofa ist ein fahrerlaubnisfreies Fahrzeug.

Dazu benötigst Du lediglich eine Prüfbescheinigung wenn Du nach dem 01.05.1965 geboren bist.

Prüfbescheinigung kannst Du drei Monate vor dem 15. Geburtstag erlangen und ab 15 dann damit ein Mofa fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von manuelneuer1000
25.09.2016, 18:39

Du darfst bereits mit 14 1/2 beginnen. Nicht 3 Monate vor dem 15.

0
Kommentar von manuelneuer1000
25.09.2016, 18:41

Dazu hier ein Auszug : "Laut dem §10 Abs. 3 der FeV (Fahrerlaubnis-Verordnung) beträgt das Mindestalter zum Führen eines Kraftfahrzeuges, für welches keine Fahrerlaubnis erforderlich ist, 15 Jahre.  In der Fahrschule anmelden, kann man sich jedoch schon ab 14,5 Jahren, sodass man rechtzeitig zu Beginn des 15. Lebensjahres die Prüfbescheinigung besitzt."

0
Kommentar von manuelneuer1000
25.09.2016, 19:56

Man darf erst mit 14 1/2 beginnen, wenn du glaubst es so anders, beweis es. Paragraph oder ähnliches. Lasse mich gerne belehren.

0
Kommentar von manuelneuer1000
25.09.2016, 20:08

Ich hab oben schon den Auszug geschickt. Indem steht , das man sich schon AB 14,5 Jahren in der Fahrschule anmelden kann. Also AB 14,5 , davor nicht.

0
Kommentar von manuelneuer1000
26.09.2016, 15:00

Die gesetzte waren nicht von kfz-Auskunft. Ich hab meine Aussage belegt, jetzt bist du dran zu beweisen auf was deine aussage beruht.

0

Mit 141/2 kannst Du mit der Prüfbescheinigung beginnen und mit 15 fahren.
Wenn man bedenkt, dass man bereits mi 15 1/2 mit Führerscheinklasse AM oder A1 beginnen kann, lohnt sich die Prüfbescheinigung nicht.

Ich würde nebenbei arbeiten und auf den Führerschein sparen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wirklich warum so kompliziert????

Für die Mofa-Prüfbescheindinigung da hast du 9 Zeitstunden Theorie (6x  90 Minuten)

Also wer sowas nicht in spätestens 1 Monat schafft, also wirklich so "unfähig" kann kein Prüfling sein. Also was soll man da Monate vorher anfangen wenn man es bequem an einem Wochenende schaffen kann??????

Ist doch egal wie weit vorher man schon die Ausbildung hatte, vor dem 15 Geburtstag läuft halt nichts mit selber fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab 14 1/2 kann deine Mutter oder Vater dich bei der Fahrschule anmelden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

15 Jahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?