Mit was wird das Zahnfleisch geschützt bei Bleaching?

1 Antwort

Das ist wohl eine Art von Kunststoff, erst weich in einer Kartusche, es wird auf den Zahnfleischrand aufgetragen und mit einer UV-Lampe gehärtet, hat dann eine Konsistenz wie Silikon und muss ziemlich dicht sein, weil dieses Bleaching-Zeug scheinbar ziemlich aggressiv ist. Ich habe das vor einem Jahr ungefähr machen lassen, an den Stellen wo es ein bisschen undicht ist, ist das Zahnfleisch wie verätzt und braucht schon ein paar Tage, um sich zu regenerieren... Die Masse ist nach dem Härten so gummimäßig und wird einfach abgezogen.

Was möchtest Du wissen?