mit was kann man diesel strecken?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Diesel strecken ist eine interessante Ausdrucksweise.... LOL

Ich denke mal, Du willst wissen, was man noch alles in einem Diesel verfahren kann? Biodiesel ist selbst bei einem alten VW Golf noch fragwürdig. Würde ich auch nicht machen. Allerdings gibt es Dinge, die man durchaus mit Diesel mischen kann.

Da sind an erster Stelle mal so ziemlich alle Pflanzenöle zu nennen. Die haben den Vorteil, daß sie nicht mit Alkohol verestert sind. (Biodiesel) Petroleum ist nach wie vor geeignet, um den Sprit "Winterfest" zu machen. Durch Petroleum wird die Paraffinausscheidung unterbunden. Das "versulzen" von Diesel. 

Einige User hier, haben schon Beiträge gebracht, daß sie beim tanken eine Joghurtbecher Motoröl in den Diesel gegeben haben. Vor allem um bei Common Rail die Schmierwirkung des Sprit in der Hochdruckpumpe zu erhöhen. Und damit deren Lebensdauer..... mit durchaus positiven Ergebnissen. 

Umweltschutz ist dabei wohl keine Frage.... durch Abgasmessung und Partikelfilter ..... sind so betriebene motoren sicher keine größeren Dreckschleudern als andere.

Legal ist allerdings nur das Pflanzenöl. Motoröl und Petroleum dürfen (theoretisch) nicht als Treibstoff für KFZ und Maschinen verwendet werden....

Empfohlen wird das auch von keinem Hersteller..... Ist halt eigenes Risiko.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit nichts. Moderne Autos haben sehr präzise Einspritzanlagen. Streckst du den Diesel mit irgendeinem mist verreckt dir entweder die Kraftstoffhochdruckpumpe und mit das ganze Einspritzsystem oder dir setzt es alles zu. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten mit einem 3tel Spiritus und mir 2tel Speiseöl Sonnenblume oder ähnliches. Oder was würdest du empfehlen? Das ist ein Gag! Fahr einfach das Zeug welches es an der Tanke gibt!,,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Biodiesel - stinkt aber wie ne Frittenbude

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AntwortMarkus 19.11.2016, 17:30

Und macht den Partikelfilter kaputt sowie die commonrail Einspritzdüsen...

0
Klaudrian 19.11.2016, 17:33
@AntwortMarkus

Was für ein Schwachsinn. Commonrail ist heutzutage überall verbaut. Wenn der Partikelfilter verstopft liegt die Verantwortung beim Kunden wegen falscher Fahrweise. 
Einen diesle darf man nicht dauerhaft Kraftstoffersparend fahren. 

0
AntwortMarkus 19.11.2016, 17:41
@Klaudrian

Ein Commonrail Diesel darf nicht mit Biodiesel betankt werden.

Ich habe mir den Schwachsinn nicht ausgedacht. Klingt komisch, ist aber so.

Du hast noch nicht mitbekommen, dass es kaum noch Biodiesel zu kaufen gibt?

0

Am Besten mit Diesel. Alles Andere ist Motormordend, sofern dein Diesel nicht älter ist als die Mauer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nicht. Moderne Motoren vertragen das nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?