Mit was kann man den Schmerz beim Nasenpiercing stechen vergleichen?

2 Antworten

es ist gar nicht so schlimm als man denkt, da ist Zunge etwas "schlimmer".. dir läuft automatisch eine Träne aus dem Auge aber dann ist wieder alles gut. Achte darauf dass du dein Piercing beim schlafen mit einem Pflaster bedeckst, damit du es im Schlaf nicht verlierst, denn wenn du es verlierst, kannst du es nicht einfach wieder rein machen weil das Loch zu schnell wieder zuwächst..das Problem hatte ich beim ersten mal direkt am ersten Tag.. ziemlich dumm gelaufen :D

Beim Septum kannst du den Schmerz ungefähr damit vergleichen wenn du quasi mit den Fingernägel gleichzeitig auf beiden Seiten der Nasenlöcher ein bisschen zusammendrückst.
Der Schmerz ist eigentlich nicht der Rede wert.

Jedoch tränen einem die Augen bei diesem Piercing ziemlich, wegen den Nerven die durchlaufen.

Nasenpiercing schießen lassen weil es beim Helix auch gut lief?

Hello mal ne kleine Frage.Ich hab vor mir morgen ein Nasenpiercing SCHIEßEN zu lassen weil ich mit dem schießen nie Probleme hatte (hab mein Helix bei clairs schießen lassen).Ist das wirklich so schlimm wie man sagt ? und wie lange darf ich mit dem piercing nicht ins Wasser bzw es abnehmen ?

...zur Frage

Schmerzen nach Nasenpiercing stechen

Habe mir heute ein Nasenpiercing stechen lassen. Das Stechen war ok. nur ein bisschen schmerzhaft, der Piercingort war toll, sauber, professionel.

Nun bin ich zuhause und es schmerzt sehr. Es ist ein komischer Schmerz. Nase, Auge, Zähne... Vorallem der stumpfe Schmerz im Auge macht mir Sorgen, habe gehört, dass da eine Gefahr besteht.

Kann mir jemand helfen??????? Muss ich mir Sorgen machen? Oder soll ich erst mal abwarten?

Danke für die Hilfe

...zur Frage

Nasenpiercing entzündet sich immer wieder, was hilft?

Hallo~ Ich habe mir vor 2 Monaten einen Nasenpiercing beim Piercer stechen lassen. Zu erst hatte ich einen Titan Stecker drin. Nach 2 Wochen entzündete der sich auch Wildfleisch..natürlich bin ich sofort zum Piercer und habe eine Tyrosur Salbe verschrieben bekommen. Nach über einem Monat war es dann wieder ok und ich habe den Piercing 2 mal gewechselt was ziemlich weh tat..aber nach 2 Tagen wieder ok war.

Sooo jetzt habe ich seit 2 Tagen einen Silber Ring drin und es ist ziemlich gerötet und wund.. Vorhin kam auch leicht Eiter herraus. Ich desinfiziere täglich 2mal und schmiere mir Tyrosur drauf.
Muss ich nun Angst haben das sich die Entzündung ausbreitet? Auch wenn ich den Piercing erneut wechsel weiß ich..dass es wieder richtige schmerzen geben wird und noch entzünder werden wird. Ich wollte noch etwas warten bis ich zum Piercer gehe..außer es wird sehr viel schlimmer. :/

...zur Frage

Nasenring geht nicht mehr rein?

Hallo! Ich hab mir vor etwas mehr als ein halbes Jahr nasenpiercing stechen lassen und hab dann später zu Ring gewechselt. Heute ist es mir vor 3/4 Stunden rausgefallen. Ich versuche jz seit einer Weile es wieder rein zugekommen aber geht dummerweise nicht :/ woran könnte es liegen? Soll ich zum piercer?

...zur Frage

Bleibendes Loch nach nasenpiercing?

Will mir ein nasenpiercing stechen lassen wenn ich es irgendwann raus machen sollte habe ich dann ein Loch in der Nase oder wächst es wieder zu?

...zur Frage

Wann könnte es passieren das wildfleisch wächst (Piercing)?

In welchen Wochen,Monaten,Tagen ist die Wahrscheinlichkeit höher das wildfleisch am frisch gestochenen Piercing wächst (Nostril/Nasenflügel) In den ersten Tagen ? Oder in den ersten Wochen ? Danke .  

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?