Mit was kann ich mein Meerschweinchen beschäftigen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

Das Tier dauerhaft alleine zu halten ist keine Option! Dann das wäre Tierquälerei! Egal ob es alt ist oder du denkst das es bald sterben wird!

Aber hier sind ein paar Vorschläge für eine VORÜBERGEHENDE Lösung:

Meerschweinchen haben von Natur aus keinen hohen Spieltrieb. Um sie zur Bewegung und zur Aktivität zu motivieren braucht man daher meistens

 

Futter, damit der Anreiz hoch genug ist. Die Meerschweinchen sind so beschäftigt und müssen für ihr Futter „arbeiten“. Zudem macht es viel Spaß, ihnen dabei zuzuschauen.

Beschäftigungsmöglichkeiten für Meerschweinchen:

Heu in Socken / leeren Klopapierrollen stecken

Sollten die Meerschweinchen die Socken oder Pappe anknabbern, sollte man lieber etwas anderes zur Beschäftigung wählen

Frischfutter verteilen

Wer mag sich schon bewegen, wenn er sein Futter vor dem Mund serviert bekommt. Im Käfig und Auslauf kann man das Futter verteilen, auf Häuser legen oder unter Weidenbrücken verstecken

Kartons mit mehreren Öffnungen

Sie eignen sich zum hindurch laufen und evtl. mit Heu und Frischfutter gefüllt macht es noch mehr Spaß

Gemüsespieße in den Käfig hängen Salat, Karottengrün, Gras etc. bündeln und in den Käfig hängen Frischfutter verstecken

Im Heu verstecktes Frischfutter weckt die Neugier beim Meerschweinchen

Röhren aus Kork, Ton sowie  Weidenbrücken

Im Auslauf verteilt sind sie immer gerne angenommene Gegenstände für Meerschweinchen

Ziegeltreppe bauen

Ziegelsteine, welche in einer Treppenform stabil aufeinander gestapelt werden, bilden eine Treppe, auf die man Frischfutter legen kann

Rascheltunnel

Diese gibt es meist für Kaninchen oder Katzen, und ist der Bann erstmal gebrochen, jagend sie gerne hindurch

Frische Zweige mit und ohne Blätter

Sie eignen sich zum Verstecken und werden natürlich gerne angeknabbert

Mehr gibt es im Internet!

LG Kati

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheoHD
23.10.2016, 20:34

Danke! Sind gerade dabei, noch einen weiteren zu finden.

0

Ich würde gucken, ob du es irgendwo unterbringen kannst wo es noch andere Artgenossen hat. Alleine bekommst du es nicht glücklich :( oder falls du dir neue holen wolltest hol sie jetzt schon. Am besten aus dem Tierheim oder von einer Notstelle. Lg Paninchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheoHD
23.10.2016, 20:34

Danke! Sind gerade dabei, noch einen weiteren zu finden.

0
Kommentar von PeterPaninchen
23.10.2016, 20:42

Das ist toll. Ich habe gerade von Tierschutzvereinen gelesen die in solchen Fällen auch Meerschweinchen "verleihen". Ich weiß nicht inwieweit das Stress für die kleinen ist. Sicherlich beim Transport und beim einleben aber ich denke das ist noch ok.

0

Also Spielzeug benutzen Meeris eig nicht du kannst ihnen aber auch einen Parcour machen und du kannst frisch Futter oder Heu im Käfig verstecken oder in leere Klopapier Rolle Futter reinstopfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schließe mich den anderen an, dein Schweinchen braucht unbedingt Gesellschaft...4-5 Jahre ist nämlich noch gar nicht so alt, es könnte gut noch ein paar Jahre haben, meine älteste ist fast 10 geworden ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheoHD
23.10.2016, 20:34

Danke! Sind gerade dabei, noch einen weiteren zu finden.

0

Ich hatte auch zwei Meerschweinchen. Eines ist vor circa einem dreiviertel Jahr gestorben. Leider konnte ich kein neues holen ( zu wenig Zeit und Platz ). Das andere Meerschweinchen lebte noch circa ein Jahr. Momentan liegt es im Sterben. Ich hoffe dass sie es bald geschafft hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein neues dazu holen, oder das abgeben.
Sonst wird es diese Zeit auch nicht glücklich sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheoHD
23.10.2016, 20:34

Danke! Sind gerade dabei, noch einen weiteren zu finden.

0
Kommentar von NormalesMaedche
23.10.2016, 21:56

Wenn du danach weiterhin Meerschweinchen halten willst, würde ich gleich zwei dazu holen. Du sagtest ja selbst, er wird bald wahrscheinlich auch sterbe

1
Kommentar von NormalesMaedche
23.10.2016, 21:57

verbessere mich, bald ist das nicht unbedingt, können ja alt werden. Das mit zwei Schweinchen, nehme ich aber nicht zurück

1

Was möchtest Du wissen?