Mit was für Pflanzen soll ich meinen Balkon ausstatten?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

welche Licthtverhältnisse herrschen denn auf Deinem Balkon? Südseite? Halbschattig? Wie groß ist Dein Balkon? Üppig oder nur ein paar lange Blumenkästen? Platz für größere Kübel?

Das sind alles Punkte, die bekannt sein sollten, wenn man Dir hier raten soll.

Aquariumguppy 16.03.2012, 13:52

Südseite und relativ groß tut mir leid für die fehlenden angaben

0
Ispahan 16.03.2012, 18:19
@Aquariumguppy

Wenn Du noch am Anfang Deiner "Gärtner-Karriere" stehst, sollte es erst mal nichts Pflegeintensives sein.

Falls Du lange Balkonkästen haben solltest, könnten die mit bunten Duftgeranien, Lavendel, Targetes, Blaukissen, niedriger Katzenminze, niedrig bleibenden Glockenblumen, Storchschnabel, Federnelken, Blumen-Dost, Ziersalbei und vielem mehr bestückt werden. Musst halt schauen, dass Du immer ein Paar Pflanzen am Blühen hast.

Für große Kübel - den Platz scheinst Du ja zu haben - gibt es ein riesiges Angebot an schönen Blütengehölzen. Da würde ich Dir empfehlen, Dich im Internet oder in guten Gärtnereien mal umzusehen. Hier geht wirklich sehr viel. Falls Du keine kleinen Kinder hast, wäre auch eine Brugmansie, eine Engelstrompete, sehr, sehr schön.

Falls Du lieber was Essbares hast, gibt es auch sehr viele Möglichkeiten. Cocktail-Tomaten, Klettererdbeeren, Kräuter natürlich.

0

Meine Ärztin hat ihre Praxis im ersten Stock und da hat sie auch nen Balkon, und da sie auch neben der Praxis wohnt hat sie auf dem Balkon Tomatenstauden in Eimer gesetzt, so kanns sie im Sommer die Früchte ernten und es ist etwas Grünzeugs auch am Balkon

Hallo, ich habe gestern bei ALDI wunderschöne weiße Stiefmütterchen bekommen und zu meinen bunten Primeln hinzugepflanzt. Es sieht schon richtig frühlingshaft auf meinem Balkon aus. Anfang Mai, wenn es wärmer wird, nehme ich die Pflanzen raus und pflanze sie in meinen Garten, dann können sie vielleicht noch eine ganze Zeit schön blühen. Dann pflanze ich entweder Petunien oder Geranien dort in die Blumenkästen wieder rein, wobei Petunien die unter uns wohnenden Mieter nicht so stören mit den herabfallenden Blütenblättern wie bei Hängegeranien. Auch Fuchsien, Studentenblumen und viele andere, die die Gartencenter anbieten, kann man auf den Balkon pflanzen. Ich wünsche eine schöne Frühlingszeit. Im Moment sind meine Bilder unter "Verwandte Bilder" zu sehen.

ich finde tränendes herz schön. ist zwar nicht ganz grün aber viel ;)

wie wärs mit ein paar Kräutern für die Küche? Rosmarin braucht Sonne, ist aber wenig pflegeintensive, Thymian ebenso. Viel Wasser braucht Kresse. Mein Favorit ist Kapuzinerkresse. Das Kraut hat schöne gelbe und orangene Blüten, die gegessen werden können. Lecker im Salat leicht senf-scharf im Geschmack. Außerdem wuchert Kapuzinerkresse wie verrückt. Ist also leicht zu halten.

Geranien und zwar halb hängende und einen Kasten mit Schnittlauch, Peterle, ect für die Küche.

aha, was grünes... das wird schwierig :-D.

ich habe eine felsenbirne auf dem balkon. die ist so robust, dass sie auch für anfänger geeignet ist . sie hat weiße blüten und dunkle beeren. im herbst werden die blätter golden und rot. ein baum, der zu jeder jahreszeit freude macht. man muss ihn nur ein wenig kürzer halten, wenn man ihn im topf hat, und die wurzeln alle zwei jahre schneiden.

lies mal hier: http://www.garten-natur-foto.de/Dach-Topfgarten-Ter.36.0.html?&tx_ttproducts_pi1[backPID]=36&tx_ttproducts_pi1[product]=227

auch als bonsai eignet sich die felsenbirne hervorragend:

amalanchier als bonsai - (Pflanzen, Botanik, Balkon)

Apfelbaumsorten wie Elster oder Jonagold eignen sich auch für die Topfkultur.

allgäu, rügen ? kommt ganz drauf an.

Was möchtest Du wissen?