Mit was bekomme ich meine edelstahlpfanne sauber?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Am besten mal über Nacht mit heissem Wasser und einem Geschirrspültabs einweichen, danach mit einem Küchenschwamm die Reste entfernen.

Klappt fast immer.......^^

Noch schneller Pfanne mit Geschirrspülreiniger und aufkochen-alles blitzeblank

2

Probier mal Pfanne aufsetzen , mineralwasser hinein und aufkochen lassen.

Natron hilft...über nacht in sehr warmen Wasser einweichen lassen. Mein Milchtopf ist ständig angebrannt...seit ich die Edelstahlwolle entdeckt hab reicht meist nur etwas einweichen wenn das überhaupt noch nötig ist. WEnn du allerdings eine beschichtete Pfanne hast...sowas kaufe ich nie wieder...dann sollte es erstesn nicht anbrennen und wenn darf man nicht kratzen...da kannst du nur eine Woche mit Natron einweichen. Flüssiger Rohrreiniger enthält Natronlauge...aber das ist ätzend und darf nicht auf Holz und muß serh vorsichtig gehandhabt werden...am besten mit Handschuhen udn (Augen)schutzbrille. Aber DAS reinigt schnell. Günstig in der Drogerie als Nachahmer.

Nimm mal Wasser und Waschpulver und bring es in der Pfanne zum Kochen.

Edelstahlreiniger; bei Rossmann

Einweichen lassen in Wasser und Spülmittel. Dann mit einer Bürste sauber machen.

Mit Reiniger und einem Waschlappen

Für solche hartnäckigen Fälle gibt es Putzstein von Dr. Beckmann! :)

pö, da muss man ja schrubben :-)

4

Was möchtest Du wissen?