Mit Wandfarbe Holz streichen?

4 Antworten

Ja, geht wenn es keine Witterung gibt. Einzig könnte sein, dass es braune Flecken von Holzinhaltsstoffen gibt, die durch die Wandfarbe schlagen. Das zeigt sich aber erst nach Trocknung des Anstrichs.

Durch diese wasserverduennbare Farbe stehen nach dem trocknen spitze Holzfasern ab, die dich verletzen koennten.

Ueberschleifen und noch einmal streichen, dann hast du Freude daran.

Mit Acrylfarbe wuerdest du besser `fahren.`

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Lehrberuf mit Fachschulabschluss und Zertifikat

kannst du machen. Denk nur dran- Holz saugt.

Vielen Dank! :)
Ja mache ich, wird sowieso mehrmals gestrichen bis alles deckt

0

Was möchtest Du wissen?