Mit Waffen und Sprengstoff an der Grenze erwischt. Welche Strafe könnte mir blühen?

12 Antworten

Also ich würde dir raten zum Anwalt zu gehen, vielleicht hast du (oder deine Eltern) ja eine Rechtsschutzversicherung.

Denn aufgrund der relativ hohen Menge an verbotenen Gegenständen wird da sicher niemand ein Auge zudrücken. 

Ich verstehe dich das du die Sachen gekauft hast, ich selbst sammle auch Waffen jeglicher Art, jedoch im legalen Rahmen. Daher lass dir von den Leuten hier nix einreden. Dumm war die Aktion, das weißt du selbst, aber wieso du die Sachen willst solltest du vor niemandem rechtfertigen müssen. Jeder hat eben andere Interessen, Hobbys und Sammelleidenschaften.

Dein kleiner Waffenschein wird dir jetzt aber sicher entzogen. Ich habe eine WBK und ich gehe mal davon aus das für den KWS die Zuverlässigkeit vorhanden sein muss. Diese wird dir nach der Aktion sicher entzogen. 

Ich hab mit dem Polizisten geredet, er hat gesagt das der kleine Waffenschein nicht abgenommen wird.

0
@m4x0711

Ich glaube nicht das die da richtig informiert waren. Zumal es ja nicht ihre Aufgabe ist den KWS zu entziehen sondern die der zuständigen Behörde. Und die bekommt sobald du eine Anzeige hast (oder der Gerichtsprozess war) eine Mitteilung und entzieht dir aufgrund fehleneder Zuverlässigkeit den KWS. 

Denn gerade bei einem verstoß gegen das WaffG werden solche Dokumente eingezogen.

1
@m4x0711

Polizist=Exekutive,     -  Rechtsprechung, Gericht = Judikative.

Wenn dein Urteil gesprochen ist und rechtsgültig, dann kriegt deine Ordnungsbehörde darüber einen Bescheid und muss(zwangsläufig) die fehlende Zuverlässigkeit für das Führen einer SRS -Waffe feststellen - und es könnte noch schlimmer kommen.

Man könnte Dir auch noch das Recht absprechen, überhaupt irgendwelche Waffen zu besitzen (also auch Zuhause, auch welche, für die men keine Elaubnis braucht, nur 18 sein muss), aber das ist wohl meist die Ausnahme, gibts aber auch. (§41 WaffG )

1
@Laestigter

Genau so ist es. Das mit dem Recht absprechen Waffen generell zu besitzen wusste ich nicht. Wie soll sowas denn durchgesetzt werden? Man kann sich ja immer wieder freie Waffen kaufen, da müssten die ja jede Woche ne Hausdurchsuchung machen.

0
@Steinbrecher94

Es ist auch verboten , ohne Führerschein Auto zu fahren, wenn er einem entzogen wurde  - wird deshalb jeder "jede Woche" kontrolliert, der eine Führerscheinsperre hat?

Nein - es ist ihm einfach verboten. Und wenn er dagegen verstösst, und wird erwischt, dann ist die Strafe umso härter.

Google nach "Verbot des Waffenerwerbs und Waffenbesitzes" und du findest unter "Waffenlupe" ein gutes Beispiel - da wird dem der Umgang mit "Waffen aller Art" untersagt...

1

Der Polizist entscheidet das nicht.

1

Also nach gut 9 Monaten kam dann der Brief von der Staatsanwaltschaft. Keine Vorladung, keine Geldstrafe und auch keine Bewährung, einfach nur eine Ermahnung der Staatsanwaltschaft Stuttgart.

Keine Geldstrafe. Das läuft auf eine Freiheitsstrafe mit Bewährung hinaus.

Der Polizist hat gesagt ich muss für die Vernichtung von den Böllern auch zahlen.

Nicht nur das, die Gerichtskosten auch noch.

Ich weiß jetzt, dass das die dümmste Idee auf Erden war.

Dieser Eindruck wird sich nach der Verurteilung noch sehr vertiefen.

Freiheitsstrafe auf Bewährung,  wegen ein paar Verbotenen Gegenständen und bissien Böller? Sehr Unwahrscheinlich. 

Wenn er nach Jugendstrafrecht verurteilt wird, denke ich sogar das, dass ein dutzend Sozialstunden werden.

0
@winstoner14

wegen ein paar Verbotenen Gegenständen und bissien Böller?

Nun wollen wir das mal nicht verharmlosen. Alle diese Gegenstände können Menschen schwer verletzen oder sogar töten. Kein Mensch kauft sich solche Sachen nur zu "Sammlerzwecken". Das sind doch keine Spielzeuge.

dass ein dutzend Sozialstunden werden.

Bei einem 16jährigen vielleicht, wobei man auch dessen Vorgeschichte berücksichtigen müsste.

1
@Everklever

Ich kann dir so viele Gegenstände nennen mit den Menschen, andere Menschen Töten können. Und diese Gegenstände sind Legal! 

Er ist nicht Vorbestraft und zeigt Reue! Falls er nach Jugendstrafrecht verurteilt wird, kann er eben noch mit Sozialstunden davon kommen (bzw. Jugendarrest).

Sonst wohl 3-4 Netto Gehälter Geldstrafe.

2
@winstoner14

Ich kann dir so viele Gegenstände nennen mit den Menschen, andere Menschen Töten können. Und diese Gegenstände sind Legal! 

Na, dann brauchen wir doch eigentlich kein Waffengesetz.

Sonst wohl 3-4 Netto Gehälter Geldstrafe

Mag ja sein, dass er so glimpflich davon kommt. Aber das für ihn viel Schlimmere: Er gilt dann unter Umständen als vorbestraft.

1
@winstoner14

Schlagringe, butterfly - und Springmesser sind in Deutschland verboten.

2

Kein einziger Gegenstand kann einen Menschen töten, nicht mal eine Atombombe. Lediglich Menschen können Gegenstände dazu verwenden andere Menschen zu töten. Ich habe Dutzende Messer zu Hause sowie scharfe Schusswaffen (alles legal) und ich hatte noch nie vor einen Mord zu begehen, so what?!

0

Was möchtest Du wissen?