Mit vorderem linken Reifen in Schlagloch!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kommt drauf an wie tief dieses Schlagloch war... Ich würde in jedem Fall empfehlen das betroffene Rad mal abzunehmen. gründlich zu reinigen und Reifen und Felge innen und außen genau auf Schäden zu untersuchen, kritisch wäre ne beschädigte Reifenflanke, die Lauffläche hält ne Menge aus... Und wenn du GANZ auf Nummer Sicher gehen willst wäre ne Achsvermessung empfehlenswert, nicht dass sich durch den harten Schlag die Achsgeometrie verändert hat...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wohl eher nicht. Da es im Moment so derartig kalt ist und das ganze Auto auch starr ist und mit ihm seine Stossdaempfer, Gummi's und so. Wenn ich mit unserem Auto rueckwaerst aus dem Carport fahre komme ich auch ueber einen abgesenkten u. eher flachen Bordstein. Aber da das Auto so kalt ist, macht es jedesmal einen lauten Kracher, wenn ich mit den Vorderraedern drueberfahre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musste gucken ob der Reifen eine Blase hat.

Der Dämpfer könnte auch einen weghaben, auch die Feder könnte gebrochen sein. ( Passiert sowieso gerne im Winter ).

Also mal jemand drüber gucken lassen, der sich damit auskennt.

In eine Werkstatt kannste auch fahren aber dann bitte nur in die, der du absolut vertrauen kannst, es gibt genug Werkstätten, die einen da sonst was aufquatschen wollen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da bin ich doch eher für den Kreisverkehr als für Niederquerschnitt und Tieferlegungen. Aber einen solchen Schlag verträgt der Stoßdämpfer ohne Schaden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
frugi 06.02.2012, 16:09

... aber nicht den Schlag den er hat :-)))

0

Ob da was ist, kann hier keiner beurteilen. Da würde ich einen Fachmann nachschauen lassen. Sicher ist sicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kannst es ja mal in der werkstatt untersuchen lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?