Mit Vetrauenslehrer reden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Rede ruhig mit ihm, dafür ist er als Vertrauenslehrer schließlich da. Dass er fragt wie lange das Gespräch dauert, hat vielleicht einfach mit seiner Planung zu tun. Er hat sicher noch andere Termine und möchte einfach wissen, ob er genug Zeit für dich hat. Auch wie intensiv oder schnell auf etwas antwortet ist deine Wahrnehmung, die muss aber nicht der Wahrheit entsprechen Punkt gerade wenn man ein Problem hat und sich wo ausheulen muss, hat man ja manchmal das Gefühl zu nerven, aber wenn er sagt es ist in Ordnung, dann ist das auch so. Du kannst dir stundenlang darüber Gedanken machen was er vielleicht denkt oder nicht, wirst aber nicht dahinter kommen, was der Wahrheit entspricht, also musst du dich auf seine Worte verlassen und darauf, dass er ehrlich zu dir ist. Wenn Du Dich ihm gegenüber gut öffnen kannst und er dich sogar danach fragt, ob du etwas hast, dann rede mit ihm!

wenn och mich bei ihm ausheule dann. eduetet das ja dass ich eine Lösung bei ihm brauche aber ich will eben keine hilfe.ich will nur mich ausheulen.

0

dann mach das!

0

ich habe dann aber ein extrem schlechtes gewissen.und ich würde einfach nur durchlabern und ihn nicht zu wort kommen lassen.und ich brauche ka seine hifle nicht.ich vertraue ihm ja,aber trotzdem.vll sollte ich ihm sagen,dass ich darauf vertraue,dass er ehelich zu mir ist,und dass er auch nein sagen kann (wenn ich um ein gespräch bitte

0

Ja, das solltest du und vertraue aber auch darauf, dass er ehrlich zu dir ist und mach dir keinen Kopf, was sein könnte.

0

Er hat Nein gesagt also solltest du es zu schätzen wissen.

Kannst dich halt jederzeit bei Ihm melden

Was möchtest Du wissen?