Mit verwundetem Körper zur Schule?!

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

nichts für ungut, aber deine eltern sind doch verrückt! wenn sie doch wissen, dass es dir so schlecht geht, würden sie mit dir doch zum arzt fahren. du kannst folgendes tun: dich weigern und wenn dir deine eltern keine entschuldigung schreiben deinem lehrer/in alles erklären und ihm/ihr die wunden zeigen oder hingehen und sagen, dass es die nicht gut geht. aber mach auf gar keinen fall so unterricht! damit quälst du dich nur selbst und etwas lernen würdest du so auh nicht, glaub mir. versuche aber als erstes nochmal mit deinen eltern zu reden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oscorp
10.06.2014, 21:52

Naja, sie Sind wahrscheinlich nicht verrückt, immerhin haben sie beide sehr viel in ihrem Leben erreicht, aber sie vertreten beide den Irrglauben das man egal unter welche Umständen zur Schule gehen sollte...

0

Sollte es so schlimm sein würde ich dich nicht zur Schule schicken sondern mit dir zum Arzt fahren. Im Endeffekt bestimmen das aber dennoch deine Eltern und nicht wir...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oscorp
10.06.2014, 22:00

Natürlich wird es morgen nicht mehr so schlimm sein, aber alleine die Tatsache das mein Kopf was abbekommen hat macht mir schonen enorme Sorgen... Ich mache Longboarding Downhill und kenne mich SEHR gut mit Gefahren und Symptomen aus ;) Aber im Endeffekt hast du natürlich recht ;) Danke :D

0
bin mit knapp 50 km/h den Berg runtergerauscht und hatte eigentlich Vorfahrt,

Du hattest keine Vorfahrt, du hast mit einem solchen Gerät nichts auf der Fahrbahn verloren. Wenn du dich sehr krank fühlst, dann musst du zum Arzt, wie du das deinen Eltern beibiegen kannst, weis ich auch nicht. Geh mit deinem Spielzeug in Zukunft auf dafür ausgewiesene Plätze und bleib von der Straße weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dafee01
10.06.2014, 21:36

Völlig richtig!

0
Kommentar von Oscorp
10.06.2014, 21:49

Ich wollte zum Einkaufen fahren, und bin übrigens - einem longboard vollkommen angemessen - auf dem BÜRGERSTEIG gefahren, allerdings hört dieser ungefähr 20 Meter vor der Strassenüberquerung auf. Von Dort aus habe ich also Vorfahrt, da in Deutschland bekannterweise rechts vor Links herrscht. Ich hatte also keine andere Wahl als so die Straße zu überqueren. Das Anfangs hohe Tempo lag an dem Berg, ich hätte mit Leichtigkeit also auch bremsen können, aber wenn der Autofahrer langsam wird, dann bremse ich ja nicht. Im Endeffekt hätte ich auch auf der Straße versuchen können zu Bremsen, aber aufgrund der hohen Wahrscheinlichkeit das der Bremsweg von 20 auf 0 km/h zu einer Kollision geführt hätte, bin ich ausgewichen. Außerdem sind Skate und Longboards seit 2014 für deutsche Straßen zugelassen, was bedeutet das ich nach deutschem Recht die Vorfahrt hatte. Und zwar unweigerlich. Auch wenn das nicht Sinn und Thema der Frage war. Ich weiß natürlich das es unglaublich gefährlich ist, aber ich fahre professionell Downhill, und wusste glücklicherweise wie ich mich abzurollen habe - sonst wäre das ein Falll wie bei Michael Schumacher gewesen. Ich weiß auch das man Longboards in der City und in großen Städten wie Köln oder München benutzt, aber zu. einkaufen fahren ist es auch nicht schlecht. Keine Angst - auch wenn ich im Recht war, wird es mir definitiv eine Lehre sein ;)

0
Kommentar von Veisi1
15.08.2014, 11:34

Fahrräder sind Sportgeräte und gehören zu Fahrzeugen...

0
Kommentar von Veisi1
15.08.2014, 11:35

Also stimmt das nicht

0

wenn du denkst das es nicht geht dann bleib zuhause, geh morgen gleich zum arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oscorp
10.06.2014, 21:54

Damit konnte ich sie auch überzeugen, aber ist das nicht eigentlich so das ich nicht alleine zum Arzt darf wenn ich krankgeschrieben bin? Also aus versicherungstechnischen Gründen.., naja YOLO =D

0

Ich würde zur schule gehen ... alledings geh ich auch mit baukrampfen und fieber :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oscorp
10.06.2014, 21:53

Ich normalerweise auch aber nicht wenn ich solcheSchmerzen habe, vor allem am Bein, am Rücken und am Po, alles genau DIE Körperteile die man in der Schule beansprucht ;)

0

Solange du hier noch schreiben kannst, kannst du auch morgen in die Schule gehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oscorp
10.06.2014, 21:58

Schreiben könnte ich erst nicht mehr wenn ich im Koma läge oder die Finger gebrochen hätte ;) Das ist eine typische Erwachsenenantwort die nicht mal mit Argumenten begründet wäre! Das könntest du auch einem Kind sagen das Leukämie im Endstadium hat und morgen stirbt. Wenn du so eine. Mist schreibst, dann begründe es wenigstens! Ich könnte genauso gut Lungenentzündung Haben und könnte immer noch schreiben!!

1

Was möchtest Du wissen?