Mit verschiedener Musik verschiedene Emotionen aufweisen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde eine Partyszene darstellen mit trinkenden feiernden jungen Menschen mit Party Musik und dann zeigen wie einer die Autotüre öffnet um nach Hause zu fahren. Wenn die Türe zuschlägt, wechselt ihr direkt auf den zuschlagenden Sarg und trauriger Musik. Alk/Auto/Tot :D


Oder wie sich ein junges Pärchen neu kennen lernt und fröhlich tanzt und in der nächsten Szene wie er oder sie alleine. alt und verwirrt in der Wohnung steht und liebevoll über das bild des verstorbenen Partners streicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tessilol
03.10.2016, 12:54

Wir müssten dann die Partymusik die ganze Zeit abspielen also auch am Grab, Musik darf nicht gewechselt werden.

0
Kommentar von Perrierle
03.10.2016, 12:55

oooh und als traurige Musik kann ich euch 

comptine d'un autre été l'après-midi empfehlen. Ein Meisterwerk. Soooo schön und unendlich traurig....

1

Das ist echt Interessant! Wieso fällt mir nichts ein, verdammt! Das wird mir jetzt keine Ruhe geben, bis mir etwas gutes einfällt! :-D

Vielleicht wie eine Mutter ein Bild von ihrem Sohn oder Mann anschaut
und dann macht ihr traurige Musik drüber, dann denkt man, dass der Sohn/Mann verstorben ist oder sowas

und wenn ihr eine eher glückliche(?) Musik drüber macht dann sieht das eher so aus als würde sie sich über irgendwas freuen
dass der Sohn/Mann wieder zurückkommt oder sowas

Vielleicht wie in Amerika wo die diese viereckigen Hüte aufhaben wenn die ihren Abschluss bekommen oder so
die Mutter guckt aufs Abschlussfoto ihres Sohnes oder sowas
und dann bei der traurigen Musik - er ist tot oder vllt weg gezogen
bei eher glücklicheren Musik - er hat die Schule abgeschlossen, sie ist stolz auf ihn

aaah das ist echt schwer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hoffnung und Trauer unterscheidet sich Musikalisch kaum.

 Mach besser Freude und mit Wechsel durch eine schlechte Nachricht, Trauer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tessilol
03.10.2016, 12:51

Man darf halt nicht zuerst ein fröhliches lied und dann darauf ein trauriges. Es muss für das gesamte Video ein einziges Lied. Und dann des Video nochmal zeigen mit einem anderen.

0

Hoffnung und trauer geht auch am banhof jemand fährt weg und mann ist extrem traurig, zugleich hofft man aber auch die person wieder zu sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von najadann
03.10.2016, 17:53

ja klar, aber wie willst du Hoffnung und Trauer musikalisch differenziert darstellen. Die Musik ist die selbe.

0

Was möchtest Du wissen?