Mit Verein in Kreisklasse starten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine Vereinssatzung erstellen, einen Verein gründen, Vorstand wählen und mit seinen Aufgaben vertraut machen, beim Finanzamt, Vereinsgericht, Landessportbund und Fußballverband anmelden, Gemeinnützigkeit beantragen, Sportgelände bereitstellen, einen Schiedsrichter suchen und ausbilden lassen, Mannschaften zusammenstellen, Trainer suchen, Spielerpässe beantragen, Ausrüstung anschaffen, Steuererklärung abgeben, Mitgliederverwaltung auf die Beine stellen, Mannschaft(en) beim Verband anmelden, Zugangsmöglichkeit zu elektronischen Medien bereitstellen, damit vor und nach dem Spiel der elektronische Spielbericht bearbeitet werden kann, Satzungen und Ordnungen des Fußballverbandes studieren und kennenlernen, dazu im Idealfall Seminare besuchen....

Welche Kosten anfallen, lässt sich schwer sagen. Wenn du nicht erst einen Sportplatz bauen musst, ist es sicherlich anfangs nicht allzu viel, aber es läppert sich zusammen. Da du mit einem neuen Verein wohl  nicht viele Zuschauereinnahmen und Mitgliedsbeiträge haben wirst, wird es im schlimmsten Fall grad mal reichen, um die Spesen für den Schiedsrichter zu bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?