Mit Verbrennung arbeiten?

4 Antworten

Wenn dir deine Verletzung solche Probleme bereitet, dass du denkst damit nicht arbeiten zu können, solltest du dir definitiv eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung beim Arzt holen. Wenn es dir nur darum geht, ob du mit einer solchen Wunde eventuell mit Mehl oder Lebensmittel in Berührung kommen darfst, so würde ich vorschlagen dass Du Dich gründlich und ordentlich verbindest, sodass die Möglichkeit zum Kontakt mit Lebensmitteln oder Rohstoffen nicht gegeben ist

Geh zum Arzt und bitte nicht arbeiten... Glaub nicht das jemand viel Lust auf Hautfetzen in seinem brot hat :p

Im Zweifelsfall zeig die Verbrennung deinem chef, ob eventuell hohe Handschuhe helfen würden und du trotzdem arbeiten kannst.

Nein, mit absoluter Sicherheit nicht! Fahr in das zuständige Distriktskrankenhaus und lass Deine Wunde fachmännisch behandeln!

Was möchtest Du wissen?