Mit Verband am Zeh zum Vorstellungsgespräch?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Gute Frage! :-) Ich hatte sowas auch mal: musste operiert werden, aber ich kam anders als du vor dem Vorstellungsgespräch nicht dazu. Ich hatte eine eitrige Entzündung im großen Zeh, den ich deshalb nicht so viel bewegen durfte, damit die Entzündung lokal bleibt. Mit einem dicken Verband und einem darin eingewickelten kleinen Hölzchen hab ich den Zeh geschient.

Zu dem Vorstellungsgespräch bin ich trotzdem gegangen. Normalerweise kommt man da im Anzug, aber die dazu passenden Schuhe konnte ich nicht tragen. Ich habe dann einen sportlichen Sneaker (mit normaler Socke, keine Sneakersocke) getragen und hatte an dem anderen Fuß nur den Verband, damit nichts auf den Zeh drückt. Ich bin mit Krücken auf einem Bein zu dem Gespräch gegangen.

Und stell dir vor: Ich hab den Job bekommen.

An deiner Stelle würde ich es genauso machen, und zwar die ganze Woche lang, damit das gut heilen kann. Vielleicht ist er dann bis nächste Woche Freitag dann sogar schon gut, wenn du den Fuß bis dahin gar nicht benutzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von QuantosAnos
08.03.2017, 23:40

Vielen Dank für deine Antwort! Das Problem mit den Schuhen habe ich mir auch schon überlegt, besonders als Frau ist das etwas problematisch :-)

0
Kommentar von QuantosAnos
11.03.2017, 11:40

Habe jetzt einen Op Schuh dazu bekommen, werde also ohne Krücken da aufkreuzen. Sieht nicht ganz so schick aus aber wird schon, besser als Krücken :-)

0

Ich würde die Op nicht verschieben. Wurde am Montag am Zeh operiert und habe jetzt für eine Woche ne Krankschreibung. Ist doch nicht schlimm wenn du mit einem dicken Verband zum Vorstellungsgespräch gehst. Dann sehen sie das du trotz der Op zu ihnen kommst und es mit der Bewerbung auch wirklich ernst meinst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mit Verband hin, was ist das Problem. Es ist doch nur eine kleine OP und kannst dem Gesprächspartner gleich sagen. Lockert übrigens gleich die angespannte Situation auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wüsste nicht, was dagegen spricht.
Ganz im Gegenteil. Sowas sorgt erstmal für eine wenig Gesprächsstoff und man findet besser ins Gespräch. Erspart den Smalltalk.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nifirm
08.03.2017, 15:49

und man fällt direkt auf :)

0
Kommentar von Lord2k14
08.03.2017, 15:51

Genau!
Bleibt im Gedächtnis...

Ach ja, das war doch die mit dem Verband...

1
Kommentar von QuantosAnos
08.03.2017, 16:06

Vielen Dank! Brauche hoffe meine Gesprächspartner nehmen die Situation genau so locker auf :)

0
Kommentar von Lord2k14
08.03.2017, 16:07

Bestimmt! Viel Erfolg.

0

Zieh nur keinen Socken über den Verband und benutze Krücken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von QuantosAnos
08.03.2017, 21:33

Hoffe ich kann welche organisieren, Danke für den Tipp ! Kommt es sonst zu unseriös ?

0

Was möchtest Du wissen?