Mit meinem Vater über meinen Freund reden?

7 Antworten

Bereite deinen Vater schonend darauf vor. Dann stellst du ihn deinem Vater vor und vorher sagst du deinem Freund was er auf gar keinen Fall sagen oder tun darf. Sag ihm am besten auch auf was dein Vater großen Wert legt. Dann stellst du ihn deinem Vater vor und wenn dein Freund fast alles richtig macht wird dein Vater ihn mögen ( weihe einfach deine Familie mit ein dann kann dein Vater nicht meckern )
Hoffe konnte dir helfen
LG Jule

Hast du schon mit deiner Mutter geredet? Vielleicht kann sie dir helfen.

Sprich mit deinem Vater, sei ehrlich, sag dass du deinen Freund liebst, schlag ihm ein gemeinsames Treffen vor, damit er ihn kennenlernt und zeig ihm, dass es dir ernst ist.. 

Ja sie riet mir davon ab es meinem Vater erzählen, aber man weiß ja nie wie sie am Ende reagieren und hm hoffe ich schaffe es , danke :/

1

Ohne deinen Vater zu kennen wird das schwierig.

Am Besten versuchst du deine Mutter einzuspannen.

Und du solltest eine Gelegenheit suchen, wie du deinen Freund in die Familie einführen und ihn vorstellen kannst. Wenn dein Vater sieht, dass es ein netter junger Kerl ist, wird es bestimmt leichter, als wenn da "einfach jemand" ist.

Hast recht, Dankesehr

0

Mein Freund wurde als Kind geschlagen wie soll ich damit umgehen?

Mein Freund wurde als Kind von seinem Vater (Alkoholiker) geschlagen, das Verhältnis ist auch heute verständlicherweise auch mit 22 Jahren äußerst schlecht. Die beiden geraten immer wieder aneinander. Ich weiß nicht wie ich damit am besten umgehen soll ich selbst hatte eine wunderschöne behütete Kindheit und habe ein sehr gutes Verhältnis zu meinen Eltern.Mein freund versteht sich auch sehr gut mit meinen Eltern vor allem mit meinem Vater . Ich weiß nicht wie ich mit der Gesamtsituation und auch mit dem Vater umgehen soll, zu mir persönlich war der Vater nie aggressiv oder unfreundlich. Mir tut das einfach so schrecklich leid und ich kann auch nicht nachvollziehen wieso Eltern so grausam sein können und ich kann auch verstehen dass mein Freund wirklich Hass gegen seinen Vater entwickelt hat. Ich weiß nicht was ich tun kann zu mir und auch zu allen anderen Menschen ist mein Freund super lieb und er kümmert sich auch sehr um mich, bleibt immer ziemlich gelassen aber ich habe trotzdem angst dass es zwischen ihm und seinem Vater mal eskalieren könnte. Habt ihr vielleicht einen Rat was ich als Freundin tun kann um die Situation zu entschärfen? Vielleicht noch zur Info. Der Vater hat schon mehrere erfolglose stationäre Entzüge hinter sich, seine Frau lässt sich auch nicht scheiden aus Liebe und Angst schätze ich mal

...zur Frage

Vater hasst meinen Freund?

Hilfe,mein Vater HASST meinen Freund über alles. Er meint dass er viel zu alt für mich ist und sich nicht benehmen kann. Das stimmt GAR NICHT. Er hat ihm sogar verboten uns zu besuchen! Was soll das? Was soll ich tun??

...zur Frage

Darf mein Vater mir meinen Freund verbieten?

Hallo Leute,

darf mein Vater mir meine Beziehung zu meinem Freund gesetzlich verbieten? Er ist 15 und ich bin auch 15.

Danke im Vorraus

...zur Frage

Wie soll es weitergehen, Eltern stellen mich vor die Wahl entweder sie oder mein Freund?

Ich brauche dringend Hilfe. In 4 Monaten werde ich 18. ich habe zurzeit einen Freund, den ich sehr liebe und er mich auch. Wir hatten unsere Höhen und tiefen in unserer Beziehung und haben sehr viel Vertrauen zueinander. Meine Eltern sind geschieden, seitdem habe ich bei meiner Mutter gelebt. Meine Mutter hat meine Beziehung nicht akzeptiert, wegen unserer Religion und hat einen starken Hass gegenüber meinem Freund. Sie hat mich aus ihrer Wohnung rausgeschmissen und mich zu meinem Vater verfrachtet, da sie ja die Beziehung nicht akzeptiert. Sie sagte wenn ich meinen Freund verlasse und den Kontakt zu ihm abbreche vor ihnen stehen ihre Türen für mich wieder offen. Mein Vater ist der selben Meinung wie sie, er sagte zu mir wenn ich diese Beziehung weiter führe dann gibt es für mich keinen Vater mehr ich darf trotzdem bei ihnen leben (mit ihm und seiner Frau) aber ich darf nicht mehr raus und meinen Freund sehen. Ich bin komplett fertig mit den Nerven und weiß nicht mehr weiter. Ich habe so oft mit meinen Eltern geredet so oft geweint so oft versucht sie zu überzeugen aber ohne Erfolg sie haben mich immer und immer wieder vor die Wahl gestellt und meine Mutter hat mich zu einer Zeit sehr oft bedroht. Einige meiner Freunde haben mir geraten das ich beim Jugendamt anrufen soll und denen die Sache schildern soll, ich habe aber meine Zweifel das sie mir helfen können und ich wieder in ein tiefes Loch falle. Seit Wochen kann ich nichts ordentliches essen und habe stark abgenommen, mein Gesicht und meine Augen sind dick vom täglichen weinen. Ich vermisse meinen Freund sehr weil er der einzige ist der mich aufbaut. Gibt es eine Chance woanders zu leben bis zu meinem 18. Lebensjahr? Ich bin am Ende bitte gibt mir Ratschläge

...zur Frage

Die Mutter von meinem besten Freund hat seinem Halbbruder Hausverbot gegeben, wie muss er das wieder aufheben?

Er ist volljährig und hat selber ebenfalls das Hausrechts, da das Haus zu gleichen Teilen seiner Mutter und seinem Vater.
Sein Vater ist aber nach einem schmutzigen Trennung ausgezogen und hat ihn mit einem Vertrag zum Hausverwalter für seinen Teil gemacht, weil sie ihn rauswerfen wollte da er zu seinem Vater hält

Er würde gerne dieses Wochenende mich und seinen Halbbruder zu sich einladen nur hat der von seiner Mutter Hausverbot bekommen die hasst seinen Halbbruder, da er aus einer Affäre seines Vaters stammt

Wie muss er das Hausverbot aufheben damit seine Mutter seinen Halbbruder nicht anzeigen kann, wie gesagt er genau viel Hausrecht wie seine Mutter

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?