Mit USA Visum durch Kanada?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

bist du Deutscher Staatsbürger? Dann kannst du sowohl in die USA als auch nach Kanada ohne Visum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst nicht mal für die USA ein Visum (wenn du dich weniger als 90 Tage dort aufhältst), sonder musst nur das ESTA-Verfahren durchlaufen, d.h. dich mindestens 72 Stunden vor Reiseantritt online anmelden. Die Einreiseerlaubnis ist dann 2 Jahre lang gültig (deswegen kannst du auch einfach wieder einreisen). Aber Achtung, die endgültige Einreiseerlaubnis erteilt der Immigration Officer am Flughafen bei der Einreise, aber normalerweise sollte es da keine Probleme geben. Für Kanada brauchst du nichts extra. Was du allerdings unbedingt beachten musst: Wenn du aus den USA ausreist, MUSS der grüne Zettel, der bei der Einreise reingetackert wird, wieder abgegeben werden. "Vergisst" du das, bekommst du Schwierigkeiten bei der Wiedereinreise in die USA.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von USAfan
02.02.2010, 09:41

Genauso ist es mir schon mal passiert. Bei der Ausreise von Detroit nach Windsor (Kanada) wurde ich mit dem Auto durchgewunken. Bei der Wiedereinreise ein paar Std. später gabs mächtig Ärger.

0

Nach meinem Kenntniss brauchst du für Kanada kein Visa, aber wenn du wieder nach USA kommst, solltest du das entsprechende haben. Unser 18 jähriger Sohn hat auch New York San Fransisco mit dem Auto gemacht und natürlich Kanada zumindestens mit angeschrabt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kullerkeks3009
01.02.2010, 21:52

ja...so ungefähr habe ich das auch vor. Ich möchte von New York nach Michigan fahren. Muss man dann zwei Visa beantragen oder reicht einfach eins für drei Wochen?

0

Wer nach Kanada nur vorübergehend einreist und in die USA zurückkehrt, um von dort aus die Heimreise anzutreten, muss den grünen Zettel (US-Einreisebeleg) im Pass nicht entfernen lassen. Es ist besser, dies mit dem Grenzer zu besprechen. Mir wurde von US-Immigrations und auf kandischer Seite gesagt, dass man den grünen Zettel solange behalten soll. Hintergrund ist wahrscheinlich, dass man so weniger Aufwand hat. Das freut auch die Beamten. Für Kanada braucht man als Deutscher jedenfalls Visum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da kann ich Merzherian nur zustimmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst trotzdem ein Visum für Kanada brauchen.

Außer du lässt bei der Einreise nach Kanada dein Auto verplomben und die Plomben bleiben bis zur Ausreise dran. ;-)


Ich korrigiere mich! Anscheinend brauchen Touristen aus Deutschland kein Visum.

http://www.languagecourse.net/de/visa/canada.php3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?