Mit Umfragen Geld verdienen? Geht das?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

300 EUR wirst du nicht verdienen, aber wenn du alle Institute nimmst, die Online-Umfragen anbieten, dann wirst auf 50 EUR monatlich kommen.

Nimm Seiten wie Befragungsplatz oder Meinungsfrage und gehe alle Anbieter aus. Sind tolle Übersichtsseiten mit viel Informationen.

Und wenn du mal keine Lust hast, machst du hlt keine Umfragen mit.

Tipp an dich: lege für Umfragen eine separate Emailadresse an, so wirst du nicht genervt von Einladungen in deinem richtigen Account :)

Also Geld verdienen kann man damit auf jeden Fall. Wieviel ist schwer planbar. Das kommt darauf an, wie gut Du in die Zielgruppe der jeweils in Auftrag gegebenen Umfrage passt. Du wirst aufgrund des Alters, Geschlechts, Interessen und evtl. auch aufgrund des Wohnortes bestimmte Umfragen nicht bekommen.

Probier es doch einfach aus und schau was dabei rauskommt.

Viel Erfolg!

Habe das mal ne Weile gemacht... Wenn Du Glück hast, kommst du auf 30 Euro im Jahr. Für die meisten Umfragen gibt es "Belohnungen" zwischen 0,30 und 0,80 Euro - selten mal über 1 Euro.

Hallo Bella

Ich nehme seit über 6 Jahren an bezahlten Online Umfragen teil, habe eine gewisse Erfahrung und diese auch in einem Blog dokumentiert. 

Vergiss das mit 300 Euro/Monat. Ich komme bei 4-5 Anbietern bei einem Aufwand von ca. 5 - 6 Stunden/Monat auf 50Euro/Monat. Natürlich wäre mehr möglich, nur sinkt dann der Grenznutzen, da Du bei Portalen mitmachen müsstest, die wirklich schlecht bezahlen. Da lasse ich die Finger von. Kleiner Tipp am Rande: für Umfragen eine neue Mailadresse einrichten, die du nur für diese Arbeit verwendest. Hält deine normale Addi spamfrei.... Willst mehr wissen suche einfach nach meinen Antworten zu diesem Thema hier oder guckst du uwitz 

Dann müsstest du rund um die Uhr irgendwelchen Leuten lästig fallen. 

Und Geld bekommst du in den seltensten Fällen, sonder nur irgendwelche Gutscheine, mit denen du nichts anfangen kannst.

Mit Umfragen etwas Geld verdienen ist möglich aber mühsam. Ich habe viele Portale selber getestet und es sind nur wenige gute dabei. Dennoch gibt es noch ein paar Möglichkeiten online durch Aktivität etwas Geld zu verdienen. Meld dich mal per PN, wenn du magst, dann schick ich dir die Seiten und ein paar Infos :-)

Ja du bekommst Geld. Aber keine 300€ im Monat :D nimm mal Drei nullen weg dan kommt es eher hin. Für zwischendrinne kann ich dir im playstore die googel Umfragen APP empfehlen. 2 Monate 7,44€ das geld kannst du im playstore ausgeben. Und das geht wirklich. Sonst würde ich die Finger davon lassen. Du musst das richtige alter haben, den richtigen Wohnort, das geschlecht, das richtige Einkommen usw. Und das kannst du nicht als haben, da die fragen auf verschiedene Gebiete abziehlen. An Leuten die ihr Geld nicht zum Fenster raus werfen wollen oder können haben die meisten logischerweise kein Interesse. Bist du zu alt oder zu jung, kein Interesse, du bist nicht weiblich kein Interesse, du besitzt nicht mindestens 4 appel Produkte und kannst dazu fragen beantworten? Kein Interesse. Damit bist du dann schonmal bei 90% der Umfragen durch. Du komst wirklich nur auf 4-5 Umfragen im Monat die mit cent betragen entlohnt werden. Für einige brauchst du sogar französisch und spanisch Kenntnisse. 

Man kann mit vielen Geld verdienen. Aber ob das was sicheres ist,ohne gleich in eine Falle zu tappen ist nicht zu bezweifeln. Vorallem nicht sowas unseriöses. Wenn man schon im Internet liest '' So schnell wurde ich millionär'' - dann musse dich auf eine Seite anmelden und dann haste den Salat.

Ich würde sowas lassen. Und da du Minderjährig bist (zumindest so für mich aussiehst) verdienst du sowieso keine 300 Euro. 

sowas unhöfliches. Bei Studenten wächst das Geld nunmal nicht auf Bäumen..

1
@bella6414

Hat niemand gesagt. Tatsache,  sowas wie Umfragen, da wirse nicht besser dran sein. Und auch keine 300 erreichen.

0

Das halte ich für unrealistisch da man meist nur Kleinbeträge  für die Umfragen bekommt.

Angeblich. Ausprobiert hab ich es nie. 

Was möchtest Du wissen?