Mit Übergewicht in die Achterbahn?

4 Antworten

Das ist mir als Kerl auch mal passiert...... Das war mal so richtig peinlich..... Weiß also genau was du meinst.

Mittlerweile gibt es in vielen Freizeitparks schon am Eingang Sitze wo man sich drauf setzen kann, um zu sehen ob es passt. Kenne ich zum Beispiel aus dem Phantasialand.

Bin mir nicht ganz sicher, aber ich meine im Europapark gäbe es das auch. Falls nicht wird es leider nahezu immer der Fall sein, dass der Sitz nicht passen wird, wenn in der Mitte ein Gurt befestigt wird. Auf einer Kirmes habe ich es bisher nur einmal erlebt das es passte.

Sonst habe ich eher immer das Problem das die Bügel von oben schlecht passen, da ich recht groß und breit bin. Meine bessere Hälfte meint auf Festen immer das sie einen eigenen Türsteher mit hat. Das kann praktisch sein, bei Achterbahnen und Co. ist es das eher nicht.

In einem Power Tower haben oder mussten gleich 2 von diesen Mitarbeitern den Bügel bei mir herunter Drücken. Auch nicht sehr schön.

So weit ich weiß, gibt es bei der Blue Fire keinen Gurt, der in der Mitte befestigt wird. Allerdings hat er auch diese Abtrennung zwischen den Beinen. Aber das sollte dann ohne Gurt eigentlich passen, oder? Ich bin total verunsichert

0
@SabrinaPianist

Kann ich mir denken. Gehe doch erst einmal frohen Mutes an die Sache heran. Und bevor du oder ihr da sofort los Stürmt, warte doch mal am Ausgang 2 oder 3 Runden ab, und beobachte mal ob vielleicht ähnlich gebaute Personen wie du da herausspazieren.

0

Europapark ist dreck! Das Phantasialand ist viel besser!

wenn du passen würdest würden Dünne rausfallen , von daher denke ich passt es eher nicht .

Gibt es im Europapark große Schließfächer?

So groß das ein Normal großer Rollkoffer reinpasst? Oder irgendeine andere Möglichkeit, seinen Koffer dort zu stationieren?  Werden dort in der Nähe Urlaub machen und wollen, am Abreiße Tag noch gerne dorthin. Wir sind mit der Bahn unterwegs.

...zur Frage

Dicke im Europapark?

Hallo, ich bin ziemlich stark, sehr stark übergewichtig (sagt nicht ich muss abnehmen, das weis ich und bin schon mit Hilfe meines Arztes dabei), und wir müssen mit der Klasse in Europapark. Jeder würde sich freuen, aber ich hab mehr Angst als Freude bei dem Gedanken.. Ich hab einfach Angst das es peinlich wird, wenn ich nicht in die Sitze passe. Ich versteh mich zwar mit allen aus der Klasse gut, aber ich vertraue niemanden so arg, dass ich ihm dies anvertrauen könnte. Deswegen will ich auch im Park nicht vor den anderen aussteigen müssen aus den Achterbahnen oder einen breiteren Sitz nehmen oder den testsitz ausprobieren, ich schäme mich einfach! Jetzt wollt ich fragen ob meine ängste, nicht in die Sitze zu passen, mit einem Gewicht von 125 kg und einer Größe von 1,70m (und sehr breiten Oberschenkel) berechtigt sind und ich lieber nicht mit gehen sollte und mir die Peinlichkeit und das Geld sparen kann? Hat jemand übergewichtiges ehrfahrungen? Ich war lange nicht mehr dort und damals war ich auch nicht so massiv übergewichtig, dass ich mir solche Gedanken machen müsste.. Danke und lg

...zur Frage

Silverstar zu dick

Halli Ich gehe in einer woche in den Europapark mit meiner klasse und will Silverstar und Blue fire fahren

Ich bin ubergewichtig und wollte fragen ob es probleme geben kann und ob es extra sitze gibt für dicke

Ich bin 1, 77 und wiege 125kg Breite 58 also jeans usw.

Oder gibt es sachen wo ihr sagt ich soll es Garant iert nicht fahren

...zur Frage

Ich habe hosengröße S 46-48, warum finde ich im kik nie hosen in der größe?

Gehört das überhaupt zu herren, oder Kinder? Bin schon über 18. Aber keine Jeans

...zur Frage

Wie sind die Wartezeiten an Fronleichnam im Europapark?

Hallo,also ich gehe am Donnerstag(Fronleichnam) in den Europapark und meine Frage ist wird es dort arg voll sein ? Hoffe auf hilfreiche antworten.

...zur Frage

Schwangerschaft Jogginganzug nach Geburt, welche Größe?

Hallo

Ich möchte mir gerne einen Jogginganzug kaufen den ich dann im Krankenhaus nach der Entbindung tragen möchte, nur leider weiß ich absolout nicht welche Größe ich brauche?! Vor der Schwangerschaft hatte ich Größe L (44-46)
Jetzt habe ich seit Beginn der SS etwa 10 Kilo zugenommen (bin jetzt 28 SSW) habe nun Hosengröße XL (48-50) Habe jeden Monat ungefähr 3 Kilo zugenommen. Wieviel ich bis zur Geburt noch zunehme weiß ich ja nunmal nicht und nach der Geburt sind ja auch so 10 Kilo ungefähr direkt wieder runter... Wie rechne ich das also nun am besten und welche Größe müsste der Jogginganzug haben damit er mir NACH der Geburt passt? Eher L oder XL?

Würde mich freuen wenn mir jemand vielleicht seine Erfahrungen mitteilen könnte?! DANKE

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?