Mit über 23 noch Jungfrau, keine Beziehung etc. 0 Erfahrung?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich finde das du dir überhaupt keine Sorgen machen brauchst. Wenn du jemanden findest der dich liebt wird er das verstehen. Du hattest ja schließlich deine Gründe. Also falls du jemanden kennen lernst erzähl ihm die ganze Geschichte und nicht nur den Part das du noch Jungfrau bist. Um ehrlich zu sein finde ich es bemerkenswert das du es noch bist. Ich selbst bereue manchmal das ich nicht auch gewartet habe. Es ist wohl sowieso am besten zu warten bis man sich ganz sicher ist den Traumpartner gefunden zu haben. Glaub mir ich weiß wovon ich rede. Ich bin sozusagen das totale Gegenteil von dir. Ich bin 18, habe einen 3 Jahre alten Sohn (ja, ich bin mit 15 schwanger geworden), bin alleinerziehend und muss nebenbei noch Geld verdienen. Ich fang bald mit meinem Studium an weiß aber noch nicht so recht wie ich das alles schaffen soll. Also...ich glaube manchmal es wäre besser gewessen wenn ich gewartet hätte. Ich hoffe ich konnte dir helfen, lg Kailani

Du hast Recht mit Deiner Selbsterkenntnis. Danke, daß Du so ehrlich bist und für Deine schöne Antwort! Bzgl. Studium: Gehe in Dich und bedenke genau, was realistisch ist und wem es hilft oder schadet. Handle nicht eigennützig. Laß Dir nicht einreden, Kinder und Haushalt gut zu versorgen, sei keine mindestens gleichwertige Arbeit. Alles Gute!

0

Nein, es wäre überhaupt gar kein Problem für mich, wenn eine Frau noch Jungfrau ist. Im Gegenteil! Ich finde es toll, daß Du das noch bist und völlig sicher, daß es heute sehr viele - immer mehr - so sehen. Frauen und Männer! Unsere Welt ist zunehmend sexualisiert, stark überreizt, so daß schon Kinder von Sex reden. Viele sind süchtig danach. Nach Sex, Selbstbefriedigung und oft auch Pornografie. Neulich musste ich es bei meinem 8jährigen (!!!) Sohn feststellen, daß er schon mit Klassenkameraden über Sex spricht. Was soll ich tun, überall Mobiltelefone, überall Medien, er hat Freunde, ich kann ihn nicht abschotten, auch wenn er selbst kein Mobiltelefon, PC u.s.w. hat. Behalte das bei und mache es erst mit Deinem Mann, dem Partner, dem Du das Verprechen gibst, für immer mit ihm zusammen zu sein. Er wird es zu schätzen wissen! Der aufrichtige Mensch weiß, daß dies der richtige Weg ist, aber er ist oft zu Schwach. Sei froh! Alles Gute!

Hi,

also ich hätte damit überhaupt keine Probleme, wenn ich eine Frau kennen lerne und sie noch keine oder wenig Erfahrung hat.Ich hab' auch unter Depressionen gelitten, war eine sehr schwere Zeit. Und wenn Du einen Mann kennen lernst, der nicht mit Deiner Vergangenheit umgehen kann und Probleme mit Deiner Unerfahrenheit hat, kannst Du ihn sowieso vergessen, weil der Typ dann ein Idiot ist und unsensibel.

 

Hallo Jolene

Erst mal ein Kompliment an dich. Ich muss ehrlich gestehen, ich dachte, dass ich bald der einzige bin der noch Jungfrau/Jungmann bin. Bei mir ist das so, ich hatte eine Schwere Vergangenheit, ich wurde immer gehänselt, warum weis ich bis heute nicht. Ich war in meiner Vergangenheit schon so weit, wollte mir mein Leben nehmen, weil ich mir wie verschupft vor kam, und es gingen noch andere dinge. Irgendwann habe ich wie eine Mauer um mich gemacht, weil ich nur Verarscht und ausgenutzt wurde. Ich war 14, als mir Mädchen nachgelaufen sind, so blöd es tönt, aber es ist so, wahrscheinlich werde ich auch ausgelacht, aber ich wusste nicht einmal was ich verpassen konnte. Heute bin ich stolz, dass ich noch Jungmann/frau bin.

Ich wurde viel schon Angeschrieben, wegen Sextreffen oder andern dinge, aber ich bin mir dafür zu schade. Wahrscheinlich werde ich auch hier teilweise ausgelacht.

Mich wollten schon Kollegen in ein Puff verschleppen, damals war ich gerade mal 22 oder 23, weil ich mit dem Alter noch keine Freundin oder Sex hatte. Nach einem Unfall hatte ich den Kontakt abgebrochen. Ich schäme mich auch, dass ich zur Unfallzeit über 30 Kg zu genommen habe. Weil ich mich gleich ernährte wie zu Sport Zeiten.

Nun ja, mittlerweile sind einige Jahren vergangen, und habe bald 40 Kg abgenommen. Leider schäme ich mich einer Frau zu zeigen.

Wann ich jedoch eine Freundin finden würde, Sie würde mir sagen, ob es ein Problem wäre wann Sie noch Jungfrau ist, ich würde Ihr danken, weil es das grösste Geschenk ist was man jemandem machen kann.

Mir hat man auch schon gesagt, ich soll auf Partys gehen, und Frauen kennen lernen. Meistens sind auf der Partys entweder Frauen, die schon einige Männer hinter sich haben, betrunken sind, oder man möchte jemanden nur für 1 Nacht. Das möchte ich auch nicht.

Was ich auch noch hasse, ich wurde viele mal schon Belogen, vom einen oder anderen Kollege, der mich über den Tisch gezogen hat. Ich wurde so erzogen, dass die Eltern letzte Wort haben, habe auch wieder verloren.

Irgendwann war ich schon soweit, fragte ich mich ist es alles von meinem Leben, da war ich gerade mal 22 Jahre alt.

Nun ja, viele haben mir schon gesagt, irgendwann kommt schon die richtige, aber bisher war es nicht der fall.

Ich möchte dir damit nur ans Herz legen, höre auf deine Innere Stimme und wann jemand von dir was wissen möchte, oder in Ausgang, Höre was sagt deine stimme kann ich es riskieren oder nicht. Lass dich nicht unter druck setzen, dann begibst du Fehler.

Wie gesagt, ich als Mann, würde es wie ein unersetzbares Geschenk ansehen.Viel Glück.

Männer die man auf Partys kennen lernt sind selten was für eine Beziehung. Mach dir keine Gedanken und lass alles auf dich zukommen. Eine Freundin von mir war auch bis 23 Jungfrau. Einfach weil sie noch nicht den Richtigen gefunden hat. Wenn er dich wirklich liebt wird er kein Problem damit haben, dass du noch Jungfrau bist.

Was möchtest Du wissen?