Mit Training aufhören ?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey :)

In diesen Mengen ist das Training absolut unbedenklich, da kannst du auf jeden Fall weitermachen. Damit hälst du deinen Körper fit und in Form, vorrausgesetzt natürlich, dass du die Übungen richtig ausführst.

Intensiver Leistungssport und Training mit übermäßig schweren Gewichten können schädigend sein, davon bist du aber noch weit weit entfernt.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So einen Quatsch lese ich zur Zeit öfter, Sport und Bewegung stört doch nicht das Wachstum, im Gegenteil, Knochen und Muskeln wachsen besser, wenn sie auch benutzt werden. Natürlich ist alles im Übermaß schädlich, aber alle 2-3 Tage moderates Training ist bestimmt nicht zuviel. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, solange du es nicht übertreibst vorallem mit Krafttraining, solltest du auf jeden fall nicht aufhören, vorrausgesetzt du hast beim Training z.B Atemprobleme usw. dann soltest du dich checken lassen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Trainieren mit eigenem Gewicht schadet man sich nicht. was du gehört hast wäre schere gewichte wie kreuzheben oder so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach was du für richtig hälst! Bei der Menge hält es sich ja noch in Grenzen also ich denke das ist so Inordnung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit eigenem Gewicht machst du dir gar nichts kaputt...

Mit gewichten auch nur, wenn du die Übungen sehr falsch ausführst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Fazed 25.07.2016, 14:25

Das stimmt leider nicht, da du dir sehr viel kaputt machen kannst obwohl du die Übungen richtig ausführst. (zu viel Training)

0
1900minga 25.07.2016, 14:34

Aber bei Liegestütze definitiv nicht....
Die kannst noch so verkrüppelt trainieren, du bleibst gesund

0

Was möchtest Du wissen?