Mit Systemkamera ohne Spiegel FIlmlook erzeugen?

5 Antworten

Für den "Film-Look" solltest du vor allem auf einen großen Dynamikumfang (z.B. mit kontrastlosem, ungeschärftem Aufnahmeprofil [Technicolor Cinestyle]) für möglichst große Freiheiten beim Color Grading bzw. der Color Correction achten. Wenn du auch die DSLR-Typische Unschärfe möchtest, muss der Sensor der Kamera recht groß sein, was bei DSLMs meistens nicht der Fall ist.

Ja genau das meine ich :) Danke :) Denkst du sowas klappt mit der G5?

0
@125ccmNeuling

Möglich ist es auf jeden Fall, aber nicht ganz so ausgeprägt, wie etwa bei einer 600D o.Ä. Wie auch schon TomRichter geschrieben hat, brauchst du dazu ein Objektiv mit möglichst großer (und dann auch scharfer) Offenblende, allerdings kenne ich mich da bei m4/3 nicht aus.

0

Falls Du mit Filmlook das Spiel mit der Tiefenschärfe meinst: Das hängt nicht vom Spiegel ab, dafür brauchst Du ein lichtstarkes Objektiv, manuelle Einstellung der Blende und der Entfernung.

In einer der letzten Ausgaben von ColorFoto war ein längerer Artikel zum Thema Filmen mit Fotoapparat, lies mal nach (gibt es hier auch in der städtischen Bücherei), dann weisst Du, worauf es ankommt.

Hallo

"Filmlook" ist mit fast jeder Kamera mit einem Sensor über 1/2.3" Grösse (DS8) erzielbar. 2/3" ist fast 16mm Filmformat und APS-C ist in etwa S35. Digitale Spielfilme wurden bis etwa 2010 mit der Cine Alta erzeugt und die hatte 2/3". Breaking-Bad wurde hauptsächlich auf 2/3" und 16mm Kinofilm gedreht (nur einige Scenen im Wohnmobil wurden mit DSLR erzeugt).

Je grösser der Sensor um so "einfacher" ist das Freistellen aber um so mehr Probleme hat man auch damit. Die G5 ist zwar eine Filmhybride aber Lumix bietet nur bei der GH und GX Serie die Möglichkeiten eines Colorgradings in der Kamera. Auch bei den Film-Datenraten werden simple G als Einsteigerkameras funktional beschnitten. Aber in der Preisklasse gibt es eben keine bessere Hybride.

Gute mFT Optiken für "Cinelook" sind zb;

  • Olympus 12/2
  • Olympus 17/1.8
  • Olympus 25/1.8
  • Olympus 45/1.8
  • Olympus 60/2.8 Makro
  • Olympus 75/1.8
  • Lumix 14/2.5
  • Lumix 15/1.7
  • Lumix 20/1.7
  • Lumix 25/1.4
  • Lumix 42,5/1.2
  • Lumix 45/2.8 Makro
  • Voigtländer 10,5/0.95
  • Voigtländer 17,5/0.95
  • Voigtländer 25/0.95
  • Voigtländer 42,5/0.95
  • SLR Magic 12/1.6
  • SLR Magic 25/0.95
  • SLR Magic 35/1.4
  • SLR Magic 50/0.95
  • Ibelux 40/0.85

(Einsteiger-) Systemkamera bis 600 Euro?

Hallo, ich spiele gerade mit dem Gedanken, mir eine Systemkamera anzulegen. Bisher habe ich halbherzig mit meiner Digitalkamera ab und zu Bilder gemacht, mit wenig Erfolg. Entweder es liegt an mir, oder meine etwa 3 Jahre alte Digital-Kompaktkamera für etwa 100 Euro eröffnet nicht sonderlich viele Möglichkeiten. Da ich schon immer den Wunsch hatte, richtig Fotografieren zu lernen, gedenke ich nun mir eine etwas bessere Kamera anzuschaffen. Die Entscheidung zwischen DSLR oder DSLM (bzw. Systemkamera) habe ich schnell zugunsten einer DSLM entscheiden können, da einfach der Größen bzw. Gewichtsunterschied für mich überwiegt. So da bin ich nun, habe etwas Geld (Bis maximal 600 will ich ausgeben) zur Verfügung, und möchte mir eine DSLM Kamera, am besten gleich noch ein Objektiv dazu, kaufen. Ich bin kein Fan von halben Sachen, daher sollte es schon etwas gescheites sein. Eine gute Verarbeitung, am besten aus Metall oder Alu wäre wünschenswert. Von den speziellen Werten her kann ich keine Angaben machen, da ich davon ehrlich gesagt (noch) keine Ahnung habe. Nutzen möchte ich die Kamera möglichst vielseitig. Von Landschaftsaufnahmen, über Makro bzw. Nahaufnahmen, über Gruppenbilder, Serienbildaufnahmen (eventuell auch Selfies) und ab und zu vielleicht auch Nachtaufnahmen. Ich bin jetzt schon ein paar Stunden am recherchieren und bin dabei schon auf zwei potentielle Kandidaten gestoßen. Zum einen wäre das die Olympus E-PL7 und zum anderen die Sony Alpha 6000. Sollen beides Top (Einsteiger-) Modelle sein, Problem ist allerdings der Preis, denn mit Objektiv zusammen bin ich dabei zum Teil schon über meinem Ziel-kontingent. So das war jetzt schon mal etwas Information.

Vielleicht könnt ihr mir mit Vorschlägen, bzw. Alternativen, Empfehlungen, Erfahrungen und eventuell auch gleich eine Zusammenstellung antworten.

Vielen Dank schon einmal im Voraus

...zur Frage

Welches Objektiv ist für die Lumix G5 geeignet?

Hei Leute ! Ich möchte mir gerne die Systemkamera Panasonic Lumix DMC G5 kaufen, bin mir aber unschlüssig welches Objektiv ich nehmen soll. Zur Auswahl stehen einmal das Vario 14-42mm und das größere Vario 14-140mm. Natürlich ist das zweite an sich besser zum zoomen, aber da es 200€ mehr kostet, nicht gerade in meinem Budget.

Deshalb wollte ich fragen ob ihr meint, ob auch ein 14-42mm Objektiv ausreicht ? Ich benutze die Kamera im Alltag, also für Feiern, Landschaften, Portraits...

Ich hoffe ihr könnt mir helfen ! (:

...zur Frage

Guter Allrounder für Urlaubsreise: Welche Kamera könnt ihr mir empfehlen?

Ich bin völliger Anfänger was Fotografie angeht und außer Selfies, Handyfotos (iPhone) oder Kompaktkamera (draufhalten, knipsen und fertig) habe ich null Ahnung von Fotografie.

In rund 4 Wochen fahre ich nach Griechenland in den Urlaub und neben dem Erkunden der Gegend möchte ich natürlich auch ein paar tolle Fotos von der Gegend und Aussicht als Erinnerung mitnehmen. Zu diesem Zweck erwäge ich eine neue Kamera anzuschaffen. Mein Wunsch wäre dabei einen guten Allrounder zu haben, der sowohl eine möglichst breite Aufnahme schafft (z.B. um den Ausblick einzufangen) aber auch gute Detailaufnahmen möglich sind. Möglicherweise gibt es da auch Angebote von Kits mit verschiedenen Objektiven.

In Erwägung gezogen hatte ich:

  • Sony Alpha 6000
  • Canon EOS 200D

Bei beiden habe ich Paket-Angebote mit 2 Objektiven gefunden. Die Sony hat ein Objektiv 16-50mm und 55-210mm dabei. Die Canon hat ein Objektiv 18-55 mm und ein 75-300 mm.

Beide Pakete kosten jeweils um die 650€.

Welche davon könnt ihr mir empfehlen? Oder habt ihr einen anderen Tipp?

Im voraus vielen Dank.

...zur Frage

Welche Systemkamera soll ich kaufen?

Hallo! :) Ich habe jetzt schon länger geplant eine Kamera zu kaufen und nach reichlichen nachrecherchieren habe ich mich dafür entschlossen, eine Systemkamera zu kaufen. Besonders ins Auge ist mir dabei die Sony Alpha 6000 oder 5100 gefallen. Mir ist es wichtig, dass die Kamera - kompakt ist - relativ leicht zu bedienen ist - eine Wifi Verbindung herstellen kann - natürlich tolle Bilder liefert - maximal 650€ kostet Meine Erfahrung mit DSLR/DSLM-Kameras ist leider nicht sehr groß, aber ich denke das kommt dann wenn ich endlich mal eine richtige Kamera hab ;) Die Kamera möchte ich natürlich für Freizeitzwecke z.B. Familienfotos, Naturfotos und Fotos von meinen Kochkünsten verwenden, aber vor allem auch für Konzertfotos und Videos! Da dort Kameras ja eigentlich nicht erlaubt sind, wäre mir ein eher unauffälliges, kleineres Modell recht. (Sony Alpha 5100 gefällt mir auch vom Design sehr gut!) Lange Rede kurzer Sinn... Hat jemand Erfahrung mit Systemkameras und möchte sie mit mir teilen? Kann jemand eine Kamera empfehlen oder vielleicht auch davon abraten? Würde mich sehr über Antworten freuen! :) LG Eva

...zur Frage

Systemkamera Samsung NX1000 - Warum komme ichd amit nciht zurecht?

Hallo zusammen, wir haben uns vor kurzem eine DSLM Samsung NX1000 gekauft. Ich nutze sonst meine DSLR Canon Eos 600D, aber die ist halt ziemlich groß und ich wollte gerne etwas kompakteres haben, für den Urlaub z.b.

Naja, was soll ich sagen. Ich komme mit der NX1000 einfach nicht zurecht.Dabei soll sie doch grade für Anfänger leicht zu bedienen sein (bin ich ja nicht mehr).

Jedes zweite Foto ist nicht wirklich gut. Unscharf, unterbelichtet oder sonst was. Wenn der Blitz aufgestellt ist, blitzt er immer und in jeder Situation. Die Einstellungsmöglichkeiten bzgl. des Blitzes sind da aber nur welche Art Blitz und nicht ob an oder aus usw.

Man kann schon vieles einstellen, aber so wirklich dolle ist das hinterher nicht. Bin ich nur zu blöd oder warum bekomme ich keine vernünftigen Bilder damit hin?

Meine DSLR (auch wenn schon etwas älter) ist da entschieden einfacher zu bedienen... Allein der Fokus ist viel besser einzustellen...

Habt ihr Erfahrung mit der NX1000 oder allgemein DLSM Kameras? Habt ihr da auch so Probleme oder woran könnte das bei mir liegen?

DANKE!

...zur Frage

Welche Dslm / Systemkamera zum Video drehen? Panasonic oder Sony

Hallo Leute !

Ich möchte mir demnächst eine Systemkamera kaufen und bin vorallem auf zwei Geräten aufmerksam geworden ! Einmal auf die Panasonic Lumix G6 ...... und auf die Sony Aplha 6000 !

Jetzt weiß ich nicht welche davon besser ist, bzw welche die bessere Grafik der gedrehten Videos aufzeigt ! Ich brauche die Kamera wirklich nicht zum Fotografieren, dass ist Nebensache. Mir sind detailtreue, farbenreiche Videos wichtig die auch bei schnelleren Bewegungen flüssig laufen. Ich habe einen Youtube Acc. und möchte für diesen professionellere Videos drehen. Nun ist meine Frage wie ihr die zwei Kameras bewertet, welche ihr vlt. benutzt oder empfehlen könnt ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?