Mit starker Erkältung rauchen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Besser wird es bestimmt nicht aber wenn du Tröstern rauchen willst,
Rauch doch Menthol kippen dann ist es weniger unangenehm

hat meine Freundin auch gesagt :D ist das wirklich angenehmer?

0
@xXxL00

Das kühlt halt, ich würde es während einer Erkältung aber trotzdem lassen.

0

Hallo,

☆ Dein Immunsystem ist geschwächt und durch das  Rauchen wird es noch mehr geschwächt.

LG

Hatte ich auch schonmal... Durch das Rauchen wird es nicht besser deine Bronchien sind schon genug belastet, mach mal 3 Tage Pause und dann wirst du auch schneller wieder gesund

:( ok

0

ja vor allem bei mir werd ich dann einfach ewig nicht gesund wenn ich krank bin und rauche... also bei Erkaeltung mit Halschmerzen...

0

Also wenn ich krank bin kann ich sowieso keine rauchen (wegen Geschmack u. Geruch) aber gut ist es sicherlich nicht, mach lieber mal ein paar Tage Pause.

Hallo! Natürlich kommt noch ein Minuspunkt hinzu aber bei dem Risiko macht das auch nicht mehr viel aus. 

Rauchen ist der mit großem Abstand höchste Risikofaktor für viele ernsthafte Krankheiten und verkürzt das Leben um durchschnittlich etwa zehn Jahre.

 Das Deutsche Krebsforschungszentrum spricht von 110.000 bis 140.000 Menschen pro Jahr, die nur in Deutschland an den Folgen des Rauchens sterben. Hinzu kommen über 3.000 - 3500 Nichtraucher, die an den Folgen des Passivrauchens sterben

Alles Gute.

Es ist nicht schädlicher, es verzögert nur die Heilung und du könntest Husten beim Rauchen.

Rauchen macht es nur schlimmer

Ich würd es lieber lassen, denn vielleicht kommt das ja alles vom rauchen!

Was möchtest Du wissen?