Mit starken Fußschmerzen zur Notfallambulanz?

3 Antworten

Das ist ja zur Zeit Mode, dass man auch bei akuten Problemen auf Termine in einiger zeitlicher Entfernung vertröstet wird. Ja, geh' zum Notdienst. Wenn's weh tut, tut's weh und muss behandelt werden.

Leider ist es so. Was Gesundheit betrifft, läuft auch hierzu vieles falsch! Dann werde ich mich wohl zum Notdienst machen, dankesehr! Kann das Krankenhaus eventuell auch eine Überweisung aussstellen, falls eine Weiterbehandlung durch einen Neurologen z. B. erforderlich sein sollte?

0

Es reicht ja auch evtl. erst mal der Hausarzt, oder warst Du da schon ? Es ist nämlich garnicht gesagt, dass dir der Orthopäde helfen kann!

Nein, da war ich noch nicht, aber der Hausarzt hat von solchen "orthopädischen" Angelegenheiten nicht viel Ahnung, sagte er selbst. Im Krankenhaus wüsste man ja dann eher, wer das am besten behandeln sollte, oder? Da wird man ja von einer Abteilung zur anderen geschickt.

0
@UmzugsNeuling

Wenn Dein Hausarzt k.A. hat, dann soll er Dir doch eine Übw. ins KH ausstellen.

1

Geh ohne Termin als Notfall zum Orthopäden. Er muss Dich drannehmen - allerdings mit entsprechender Wartezeit.

Was möchtest Du wissen?