Mit SSD von alten auf neues System "umziehen"?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was für eine Windows Lizenz ist das? (Wie hast du sie erhalten?)

Geht grundsätzlich schon. Eine Neuinstallation ist aber dennoch zu empfehlen.
Windows muss mit dem neuen PC erneut aktivert werden, kann aber durchaus sein, dass das automatisch geschieht und du es nichtwinmal mitbekommst.

Des Weiteren musst du die alten Treiber deinstallieren und die neuen installieren.

Die SSD an sich würde ich auf jeden Fall umziehen.

MaBu27 10.07.2017, 01:51

Erstmal danke für die Antwort. Mein Win10 war ein kostenloses Upgrade von damals, als es erschienen ist. Ursprünglich war Win7 drauf. Ich weiß noch nichtmal, ob ich dafür überhaupt ein Key habe. 

Wäre aber super, wenn es klappt. ;-)

0
asdundab 10.07.2017, 01:56

Wie hast du das Win 7 erhalten? War es bei dem Laptop dabei? Klebt ein Aufkleber auf dem Laptop? Würde ersteinmal ausprobieren, ob es sich mit dem neuen Laptop selbst aktiviert.

0

Sollte theoretisch funktionieren. Du musst halt alle Treiber die benötigt werden neu installieren.

Ein Problem könnte die Aktivierung von Windows sein da der Key eigentlich an die Hardware gebunden ist.

Entweder du probierst da die Telefonische Aktivierung oder probierst den Key an dein Microsoft Konto zu binden, geht aber nur bei Windows 10. 

Wie das geht wird hier beschrieben: http://winfuture.mobi/news/92865

Schöne Grüße

MaBu27 10.07.2017, 01:53

Danke für die Hilfe. Das werde ich machen. Grüße zurück.

0

Was möchtest Du wissen?