Mit Sport beginnen und gesunder Ernährung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Erstmal, der erste Schritt beginnt hier, du willst es, du willst eine Veränderung weil es dich nervt stimmts? Doch vom Nichtstun passiert auch nichts. Ich war ähnlich in solch einer Verfassung, bloß statt mollig war ich ein Lauch auf zwei Beinen, ich habe mich im Fitnesscenter/studio angemeldet und treibe derzeit Krafttraining für den Muskelaufbau, doch neben dem Training achte ich sehr auf meine Ernährung und habe mich auch dementsprechend informiert, mir reicht es sich mies zu fühlen, ohne Antrieb, ohne Motivation das Leben zu "genießen". Seit meinem Willen der Veränderung spüre ich lebensfreude und genieße das aktive Leben, mit Sport und gesunder Ernährung. Wenn du magst kannst du mir auch schreiben bezüglich Ernährung usw.

Ich rate dir, da du abnehmen möchtest und fitter sein willst, dich bei einem Fitnessstudio anzumelden, kostet gerade mal 20€ im Monat, also einmal Babysitten und schon hast du die Kohle drin. Beim Fettabbau ist es besonders wichtig im Kaloriendefizit zu sein (das heißt weniger Energie zuführen als du verbrauchst) dadurch wird dein Körper gezwungen auf körpereigene Energiereservern zurückzugreifen (in dem Fall Fett und/oder Muskelmasse). Da du lieber Fett verbrennen möchtest empfehle ich dir das Joggen mit Sportschuhen auf Asphalt wie es auf Gehwegen usw befindet, es ist zwar nicht so gut wie sonst woanders aber immerhin das beste was du hast oder? Außerdem suche dir eine geeignete Route aus, am besten ländlich aber nicht unbedingt Wald (Zecken usw). Die effektive Fettverbrennung ist ca nach 30 min erreicht, also versuche mindestens 40min zu laufen. Deine Geschwindigkeit darf nicht allzuhoch sein beim Joggen, du sollst so schnell laufen dass du nicht aus der Puste kommst, versuch dabei einen regelmäßig zirkulierenden Atem zu haben. Und zur Ernährung, morgens Kohlenhydrate und Eiweiß, abends fett und Eiweiß. Da du nicht Muskeln abbauen willst musst du Eiweiß zu dir nehmen. Außerdem ist es ein Irrglaube dass Fett(-säuren) "fett" macht, die wahren dickmacker sind die Kohlenhydrate (Kohlenhydrate sind nichts anderes als schnelle Energie). Morgens sind Kohlenhydrate notwendig da du dich in einer katabolen Phase befindest (Muskelabbauende Phase) und du dementsprechend viel Energie brauchst. Für weitere Tipps steh ich dir zur Verfügung. Viel Glück ich wünsch dir das beste auf der Welt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, Sport ist immer gut geh schwimmen oder such dir einen Sport aus der dir Spaß macht. Auf deine Ernährung sollest du auch achten. Kalorien und Zuckergehalt in den Produkten. Und regelmäßig essen in kleinen Portionen sollte dein Magen dir am Anfang Probleme bereiten schau hier nach http://magenschmerzen.net/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprich mal mit deinem Vater, dass er gesund einkauft. Ich persönlich denke, dass es gut wäre mit anderen Sport zu machen oder in einen Sportverein einzutreten. Vielleicht auch AGs in der Schule? Dann kannst du dich nicht so gut drücken. Das was du erzählst, klingt beinahe nach einer Essstörung. Lass dich in die Richtung mal von Profis beraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also am Ashalt zu laufen ist besser als gar nicht zu laufen, und soo schädlich ist das auch nicht! Da ist schminken, Plastik undundund weitaus bedenklicher... Ich bin 16 und habe auch vor ca. 1-2 jahren begonnen meine ernährung und sportverhalten umzustellen. Ich war auch 1,60m und wog 57kg! Mit guten schuhen kannst du auf fast jedem untergrund laufen! Ich finds toll dass du dein Leben so verändern willst mit einer gesunden Lebensweise fühlt man sich auch gesünder! Mir gings in dieser Hinsicht nie besser als jetzt! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beginn mal statt laufen paar runden zu gehn dann nach ner zeit kannst du mit joggen beginnen und später mit laufen trink sehr viel wasser und iss viel obst und gemüse und am besten ist es nach 18 uhr nix zu essen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Eltern scheinen dich ja super zu motivieren..:D

Schau doch mal in Google, was findet man immer was :p

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?