Mit Spitzenschuhe so spät tanzen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man muss so lange warten bis der Ballettlehrer / die Ballettlehrerin einen für bereit hält. Man muss genug Kraft haben um sich auf Spitze halten zu können und braucht Technik und Balance. Außerdem gibt es ja auch manche, die Füße haben die nach außen oder innen stehen, sie belasten den Fuß also falsch und müssen dieses Problem erst lösen bevor sie Spitze anfangen können. Das ist bei jedem individuell. Zudem kommt noch wie oft man in der Woche tanzt und so weiter. Grundsätzlich fängt man also an wenn der lehrer einen für bereit erklärt :)

Hallo!

also das ist so weil wenn man klein ist wachsen sie Füße ja noch. Und wen man von klein an Spitze tanzt kann es sein das sich der Fuß wegen der Belastung falsch formt. Wenn man allerdings älter ist wachsen die Füße kaum noch. Und dann hat man auch genug Erfahrung. Außerdem braucht mman  kraft sich auf den Spitzen halten zu können und ein gutes Gleichgewichts Gefühl. Das hat man als Kind noch nicht ausreichend. Lg!

Man sollte erst ab einem bestimmten Alter auf Spitze tanzen , in meiner alten Ballettschule durfte man frühestens ab 12. Die Füße müssen stark genug sein.

Was möchtest Du wissen?