Mit Spiegelreflexkamer auf Beyonce Konzert?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Normale Digitalkameras sind fast immer erlaubt. Spiegelreflexkameras darf man meistens wirklich nicht mitnehmen . Ich würde es nicht wagen.

Auszug aus den AGB der Kölnarena (LANXESS arena):

"10. Hallenordnung

(..) Tonbandgeräte, Film-, Foto- oder Videokameras dürfen bei der Veranstaltung nicht mitgeführt oder betrieben werden. Aufnahmen jedweder Form sind untersagt - jeder Missbrauch wird strafrechtlich verfolgt. (...)"

Du hast also, wenn Du erwischt wirst, mehrere Möglichkeiten:

  • Du wirst beim Betreten gefilzt und a) man verweigert Dir den Zutritt oder b) man nimmt Dir die Kamera ab und gibt sie Dir nach der Veranstaltung zurück.
  • Man erwischt Dich während der Aufnahme, nimmt Dir die Kamera ab und konfisziert das Speichermedium. Die Kamera bekommst Du später zurück.
  • Man erwischt Dich während der Aufnahme, verweist Dich der Veranstaltung und konfisziert das Speichermedium.
  • Du wirst bis zum Eintreffen der Polizei in Gewahrsam genommen, dann wird eine Strafanzeige geschrieben. Kamera und Speichermedium landen in der Aservatenkammer des Polizeipräsidiums Köln. Die Kamera erhältst Du nach dem Prozess oder bei Einstellung des Verfahrens zurück, das Speichermedium wird vernichtet.

Viel Glück!

Havege 11.03.2014, 08:17
Aufnahmen jedweder Form sind untersagt - jeder Missbrauch wird strafrechtlich verfolgt. (...)"

Das ist Strafrechtlich nicht relevant, also leeres Gerede.

Man erwischt Dich während der Aufnahme, nimmt Dir die Kamera ab und konfisziert das Speichermedium. Die Kamera bekommst Du später zurück.

Falsch das darf man nicht, dürfte höchstens die Polizei.

Man erwischt Dich während der Aufnahme, verweist Dich der Veranstaltung und konfisziert das Speichermedium.

Darf man noch immer nicht.

Du wirst bis zum Eintreffen der Polizei in Gewahrsam genommen, dann wird eine Strafanzeige geschrieben.

Wegen welchem Paragraphen im StGB?

Ein Verstoß gegen AGB und/oder Hausordnung ist keine Straftat.

Kamera und Speichermedium landen in der Aservatenkammer des Polizeipräsidiums Köln.

In einer Fantasiewelt? Ja.

Die Kamera erhältst Du nach dem Prozess oder bei Einstellung des Verfahrens zurück, das Speichermedium wird vernichtet.

Da wird gar kein Verfahren eröffnet weil keine Straftat vorliegt. Da wird nichts beschlagnahmt weil mit der Kamera keine Straftat begangen wurde.

1
electrician 11.03.2014, 09:23
@Havege

Urheberrechtsverletzungen sind Straftaten. Ende der Kommunikation.

0
Thegentleman24 11.03.2014, 08:28

Ich war bei JOHN NEWMAN in Zürich und da wurden Taschen durchsucht .aber mein Handy hat die ganze zeit gefilmt

0

Schreib vorher ein Email an den Veranstalter und frag um Erlaubnis! Wenn du außerdem noch drauf hinweist, dass du dich mit Konzertfotos auskennst und weißt, dass du nicht blitzen sollst dann stehen deine Chancen ganz gut.

Die positive Antwort einfach ausdrucken und Mitnehmen. Dann bist du auf der sicheren Seite...

Die Kamera dürfen sie dir nicht abnehmen. Wahrscheinlich schmeißen sie dich raus und evtl. versuchen sie dich dazu zu bringen, die Fotos zu löschen. Weiß jetzt aber ehrlich gesagt nicht, ob du das musst, kenne die Rechtslage da nicht, aber wahrscheinlich schon. Eventuell steht auch in den AGBs der Kölnarena was dazu.

ArbeiterRind 11.03.2014, 07:08

Auf allen Konzerten in das Fotografieren grundsätzlich verboten. In Zeiten von Handykameras und Massendigicams, können die Securitys die aber nicht am Eingang mehr abnehmen. AGBs der Kölnarena sind also für die Reaität nicht aussagekräftig. Was ist der Sinn des Löschens der Fotos? Kann man ja mit einem simplen Programm rekonstruieren!

0
electrician 11.03.2014, 07:26
@ArbeiterRind

Zur Wahrung der Urheberrechte können aber die Speichermedien eingezogen und formatiert werden - natürlich auf eigene Kosten.

Warum stellst Du eigentlich Fragen, wenn Du anschließend die Antworten selber infrage stellst? Nimm Deine Kamera mit und mache Deine eigenen Erfahrungen mit der Rechtslage...

0
Havege 11.03.2014, 08:15
@electrician
Zur Wahrung der Urheberrechte können aber die Speichermedien eingezogen und formatiert werden - natürlich auf eigene Koste

Ganz gewiss nicht.

0
Havege 11.03.2014, 08:18
@ArbeiterRind
Auf allen Konzerten in das Fotografieren grundsätzlich verboten. In Zeiten von Handykameras und Massendigicams, können die Securitys die aber nicht am Eingang mehr abnehmen.

Nein auf vielen Konzerten und Festivals ist es mit Kompaktkameras und Handys erlaubt.

0

Üblicherweise kannst du beim Veranstalter anfragen ob du deine DSLR mitnehmen darfst.

Die meisten verbieten SLR ohne Presseausweis, und an dieses Verbot hast auch du dich zu halten.

wird man mir die Kamera dann abnehmen, wenn die bemerken, dass ich in der Halle mit Spoegelreflex Fotos mache?

Man wird dich raus werfen.

Was möchtest Du wissen?