Mit so altem Reisepass noch fliegen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

1. Der Reisepass ist wichtig bei Reisen ins außereurpäische Ausland (mal plakativ gesagt). Da muss er auch eine bestimmte Anzahl von Tagen oder Monaten über das Rückreisedatum hinaus gültig sein. 

2. Für Europa reicht so gut wie immer der Personalausweis. 

3. Deine Aussage ist nicht nachvollziehbar. Ob Du jünger aussiehst oder nicht oder was vor 11 Jahren war, ist völlig irrelevant. Es geht nur um drei Fragen: 

a) Fliegst Du in ein Land, für welches Du den RP brauchst? 

b) Bleibst Du über das Ablaufdatum hinaus im Ausland? Dann musst Du Dich an die deutsche Botschaft wenden, falls Du überhaupt ins Zielland gelassen wirst. 

c) Fordert das Zielland eine Gültigkeit über das Rückreisedatum hinaus? Infos zum Zielland gibt es auf der Reiseinformationsseite des Auswärtigen Amtes. 

4. Bei der Bundespolizei wiederum gibt es Infos über Reisen mit abgelaufenen Personalausweisen und auch, wie man einen Ersatz für PA und RP bekommen kann. 

5. Einen "normalen" RP oder PA bekommst Du jedenfalls nicht innerhalb weniger Tage (Bearbeitungsdauer ca. 3 Wochen für die Neuausstellung). 

Vermutlich ist er nicht mehr “haltbar“ denn in vielen Ländern muss der Pass bei Reiseantritt noch mindestens 3 Monate gültig sein. Heute noch informieren wie es aussieht und unter Umständen morgen zum Amt und im Eilverfahren neuen Reisepass beantragen.

EdnaImmers 28.05.2017, 17:03

<>  genau! 

0

Wenn der Pass noch gültig ist, hast Du innerhalb der EU kein Problem.

Für manche Länder braucht man aber einen Pass, der mindestens noch 3 Monate gültig ist.


Was möchtest Du wissen?