Mit serbischen Pass in Österreich dauerhaft leben (unbefristete Aufenthaltstitel für Deutschland)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine Aufenthaltserlaubnis erlischt ab 6 Monaten nach der Ausreise aus Deutschland.

Eine Niederlassungserlaubnis erlischt ab 12 Monaten nach der Ausreise aus Deutschland wenn der Ausländer das 60. Lebensjahr vollendet hatund sich mindestens 15 Jahre rechtmäßig im Bundesgebiet aufgehalten hat.Dasselbe gilt dann auch für den mit ihm zusammenlebenden Ehegatten mit einer Niederlassungserlaubnis, wenn dieser auch mindestens 60 Jahre alt ist.

Eine Niederlassungserlaubnis erlischt auch bei einem längeren Aufenthalt im Ausland nichtbei einem rechtmäßigen Aufenthalt in Deutschland von mindestens 15 Jahren und wenn der Lebensunterhalt gesichert ist (das gilt auch für den Ehegatten mit einem unbefristeten Aufenthaltstitel) oderbei einer ehelichen Lebensgemeinschaft oder eingetragenen Lebenspartnerschaft mit einem deutschen Staatsangehörigen

Die Ausländerbehörde oder die Bürgerämter stellen darüber eine Bescheinigung aus. Diese Bescheinigung kann für die Wiedereinreise nach Deutschland erforderlich sein.

wegen dem Aufenthalt in Österreich frage in einer Auslandsvertretung nach.

Zur Einbürgerung muß sie alle Bedingungen erfüllen, die kannst Du ergooglen , eine ist ein Leben von der eigener Hände Arbeit und ein ungekündigtes sozialversichertes  Arbeitsverhältnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?