Mit Schwerbehinderung zur Zeitarbeitsfirma?

2 Antworten

du musst deinen GdB nicht angeben, wenn du keine sonderbehandlung willst...

2

Auch nicht nach 6Monaten bei der Zeitarbeitsfirma?

0
26
@fallenangel76

wenn du ihn nicht angibst am anfang, dann kannst du auch nicht später damit ankommen......................

0

Bei Zeitarbeitsfirma gekündigt - Rechtens?

Ich habe folgendes Problem und zwar bin ich seit Winter 2002 mit einem Schreibbüro selbstständig. Da die Auftragslage sich verschlechterte, suchte ich nun nach einem Zusatzjob und fand ihn am Mittwoch bei einer örtlichen Zeitarbeitsfirma. Am Donnerstag hatte ich einen Probetag bei der Metallfirma, wo ich hingeschickt wurde und das Unternehmen war über mein Fleiß begeistert. Mich rief dann am Freitag die Zeitarbeitsfirma an, dass man einen befristeten Arbeitsvertrag bis zum 31.03.2014 machen möchte und ich am Montag (heute) vorbeikommen soll um ihn zu unterschreiben.

Heute rief ich bei der Zeitarbeitsfirma an, dass ich gegen 10 Uhr vorbeikomme für die Unterschrift. Da teilte mir dann der Chef die Kündigung mit, weil ja am Samstag bei der Frühschicht ein Vorfall passierte. Ich war am Samstag von 6 bis 11:00 Uhr in der Frühschicht und musste da 80 Zentimeter im Durchmesser bemessende und 25 Kilogramm schwere Alu-Rundstangen in einem Regal aufstellen, wo mir meine Feinmotorik allerdings dazwischen funkte und mir beinahe eine Stange auf mein Kopf gefallen wäre. Der Meister zeigte mir drei mal wie das richtige Anheben und hochstämmen geht und versuchte es aber wegen der Feinmotorik klappte es nicht und wurde dann zu einer einfacheren Arbeit eingeteilt.

Ich muss dazu sagen, dass ich eine 50 % Schwerbehinderung habe welche die Feinmotorik betrifft und habe einen Haltungsschaden. Dies alles teilte ich der Zeitarbeitsfirma beim Vorstellungsgespräch am letzten Mittwoch mit.

Nun ist meine Frage. Darf mir die Zeitarbeitsfirma einfach so kündigen? Ich meine die wussten doch um meine körperliche Behinderung und hätten mich eigentlich nie zu so einer Arbeit einteilen dürfen. Die schmalen Rundstangen und Flachstangen waren kein Problem aber mit den dicken Stangen dieser beiden Metallformen hatte ich Schwierigkeiten.

Welche Rechte habe ich? Die Auftragslage meines Schreibbüros bessert sich aber immerhin ein wenig und werde weiter nach einem Zusatzjob suchen, jetzt wo ich leider gekündigt wurde.

...zur Frage

Nach Kündigung Zeitarbeit

Ich bin ja zur Zeit noch Krankgeschrieben. Nächste Woche muss ich mich morgens dann wieder bei der Zeitarbeit täglich melden. Da ich nun von denen gekündigt wurde, stelle ich mir die frage, ob die mir für diesen Monat noch einen Einsatz "aufdrücken" werden? Oder wird die Zeitarbeitsfirma den Vertrag auslaufen lassen? Hat jemand Erfahrung damit?

LG

...zur Frage

Schwerbehinderten Ausweiß 50 ohne Merkzeichen was kann ich damit machen?

Hallo leute, ich weiß das die frage schon 2 oder dreimal gestellt wurde aber bis jetzt fand ich nirgends eine klare antwort von jemanden der wirklich bescheid weiß und nicht einfach etwas abgeschrieben hat.

Es ist so: ich habe gestern den brief erhalten, das ich in einer woche meinen Ausweiß abholen kann, es ist ein ausweiß mit 50Grad OHNE Merkzeichen.

Ich habe bis jetzt herraus bekommen, das es steuervergünstigungen gibt, 5 tage mehr bezahlten urlaub und vergünstigungen bei freizeitparks, zoo, messen usw... je anch dem was der veranstalter anbietet.

das sind aber alles dinge, die schön und gut sind, aber nicht sinvoll. Mir wäre es wichtiger zu wissen welche vorteile cih habe, die wirklcih praktisch sind. z.b suche ich seid einem jahr arbeit, jetzt wo cih den ausweiß habe erhoffe ich mir natürlich leichter etwas geigneteres zu finden. wohin kann ich also gehen, beim arbeitsamt werde cihd en bestimmt vorzeigen und mal hören was die dazu sagen, villeicht kann ich auch in der behinderten werkstatt anrufen. dann würde cih gerne wissen, wie das mit bus und zug ist. z.b habe ich herrausgefunden, dass ich wenn ich einmal im jahr 72€ zahle frei den bus benutzen kann und cih glaube auch noch züge. nahverkehr heißt für mich: das ich von Lahr schwarzwald nach offenburg mit dem zug umsonst fahren kann und in Lahr umsonst bus fahren kann, wenn ich einmal jährlich diese 72€ zahle. bin mir aber nciht sicher und vorallem wo zahl ich das?

was gibt es noch für "vorteile" mit einem schwerbehinderten ausweiß 50 grad OHNE merkzeichen?

...zur Frage

Macht ein Gleichstellungsantrag Sinn (Schwerbehinderung)?

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zum Thema Gleichstellung mit Schwerbehinderten und hoffe, hier kann mir jemand weiterhelfen. Kurz die Situation: Ich habe vom Versorgungsamt einen Bescheid über einen GdB von 30. Gründe davon sind in erster Linie: Atemwegsleiden, diverse Allergien, Neurodermitis, Bandscheibendegeneration, Lendenwirbel-Syndrom. Ich bin in der Verwaltung der Bundesagentur für Arbeit angestellt mit einem befristeten Vertrag. Die Behinderungen schränken mich eigentlich höchstens marginal bei meiner Arbeitsausübung ein.

Meine Fragen:

1) Könnte ich einen Gleichstellungsantrag stellen?

2) Welche Vorteile hätte ich konkret?

3) Würde mir der Antrag überhaupt was bringen, wenn ich höchstens marginale Einschränkungen habe?

4) Könnte es mir vielleicht sogar Nachteile bringen? Zumal ich den Antrag ja auch bei der Bundesagentur stellen muss, also meinem Arbeitgeber. Habe da leichte Bedenken.

5) Der Bescheid vom Versorgungsamt ist schon ein paar Jährchen alt. Müsste ich den irgendwie "aktualisieren" lassen?

6) Würden die Kollegen / der direkte Vorgesetzte von dem Verfahren etwas mitbekommen?

Ich danke Euch vielmals für Eure Antworten und Tipps!

Gruß Mike

...zur Frage

Soll/kann ich mir meine Behinderung (Asthma) anerkennen lassen?

Oder anders gefragt: Schwerbehinderung im Arbeitsverhältnis vom Vorteil?

Hallo,

ich bin Angestellter, Anfang 30 und habe Asthma bronchiale.

Mit Medikamenten merke ich vom Asthma rein garnichts (laut Arzt habe ich mit Medikamenten nur eine leichte Einschränkung der Lungenfunktion), aber würde ich die Medikamente weglassen, dann ist meine Lungenfunktion stark eingeschränkt, häufige Anfälle wären die Folge. Ich schätze mein Grad der Behinderung würde damit (und mit meinen Plattfüßen und verkürztem Bein und Miniskusschaden und Kurzsichtigkeit) bei 50% oder mehr liegen.

Wie wird der Grad der Behinderung festgestellt? Mit oder ohne Medikamente?

Mal angenommen mir könnte ein Behinderungsgrad von 50% anerkannt werden, sollte ich mir dann gleich einen entsprechenden Schwerbehindertenausweis holen?

Denn damit gäbe es einige "Nachteilsausgleiche": - Sonderurlaub - Kündigungsschutz (ist für mich unrelevant weil sicherer Job) - Arbeitgeber muss keine Ausgleichszahlung leisten (Beschäftigungspflicht für schwerbehinderte Menschen) - Steuervorteile (auch KFz-steuer)
uvm

Sind mit einem Schwerbehindertenausweis auch Nachteile verbunden (von der eigentlichen Behinderung mal abgesehen)?

Hat der Arbeitgeber eher einen Vorteil mit einem behinderten Angestellten (keine Ausgleichszahlungen) oder eher einen Nachteil (wegen Sonderurlaub)?

...zur Frage

Vertragsstrafe Zeitarbeit

Hallo zusammen,ich arbeite seit 6 Wochen für eine Zeitarbeitsfirma, nun habe ich eine bessere Stelle bekommen . Da diese Stelle Fest und Frei von Zeitarbeit ist, will ich dieses auch tun.

Da Ich an einen Magen Darm Virus leide möchte Ich gerne am 01.07 bei meinen Neuen Arbeitgeber anfangen.

Allerdings habe Ich jetzt meine Kündigungsfrist von 14 Tagen seit heute dem 14.06.11

Ich habe nur Stress seit meiner Kündigung bei der Zeitarbeitsfirma…Ich muss Mich Dumm anmachen lassen per Befehlston 70 Km ins Büro fahren trotz Krankenschein und schweren Krämpfen usW

Nun die Haupsächliche frage.Da Ich zum ende des Monats gekündigt habe und Ich keine Lust mehr Habe wollte Ich etwas nachfragen.

Da mein Krankenschein ( Zweite Verlängerung ) am 17.06 ausläuft müsste Ich den Rest bis zum Monatsende noch arbeiten.

Allerdings habe Ich keine Lust mehr auf diesen Job bei der Zeitarbeitsfirma.Darf die Firma Mir laut meinen Vertrag mir eine Vertragsstrafe von 150 € aufbrummen wenn Ich einfach nicht mehr zur Arbeit erscheine ????

Der neue Vertrag von der Firma ( Keine Zeitarbeit ) ist mittlerweile schon Unterschrieben für den 01.07.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?