Mit Schulleiter befreundet?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Könnte er, wird er aber nicht. Er setzt da bestimmt nicht seine Job aufs Spiel. Ich habe in der Grundschule, gmeinsam mit noch 4 andern Kindern im gleichen Haus wie unsere Rektorin gewohnt. Sie kannte uns schon als Baby, aber Vorteile hatten wir davon keine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er könnte, darf &' wird es sicher auch nicht. Wäre auch ganz schön unfair gegenüber den anderen. Findest du nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls der Schulleiter da was macht aufgrund dieser Freundschaft ist er den Job ganz schnell los! Das wird er nicht riskieren wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er deshalb etwas an den Noten ändert nur weil er sich gut mit seinem Vater versteht und dies heraus kommt kann man den Schulleiter anzeigen gehen!

Gruß, Soeber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, das bringt eher Nachteile als Vorteile. Meine Eltern waren mit meiner Sportlehrerin befreundet. Deshalb habe ich nie eine 1 im Sportunterricht bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Können:Ja, dürfen:Nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dies darf und kann er nicht, villeicht kann er ein gutes Wort für dich einlegen was evntl. in die Notenkonferenzen mit einbezogen wird, aber grundsätzlich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
Glück für deinen Vater. Nein Rechtlich nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?