Mit Schülerticket und ohne Schülerausweis: Bußgeld?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Meistens steht sowas auf dem Ticket. Wenn das tatsächllich irgendwo steht, dann hast du dich nicht an die Beförderungsregeln gehalten. Normalerweise sollte man dann aber auch kulant reagieren können und zumindest eine Nachzahlung hätte man akzeptieren können. Sie hätte dich allerdings auch nicht nötigen dürfen etwas zu unterschreiben. Allerdings hättest du sonst ggf. mit zur Polizei kommen müssen. Zusammengefasst: ich finde das total lächerlich, eine Ermahnung hätte gereicht. Aber im Zweifel wirst du zahlen müssen.

poiuz234 23.10.2012, 14:41

Auf meinem Ticket steht nichts darüber und da wie gesagt alles auch vorher geregelt wurde könnte sie mich bei dem elektronischen Ticket eher nach einem Personalausweis fragen und das hat sie nicht getan.

0
poiuz234 23.10.2012, 14:59

Davon abgesehen habe ich ihr nur eine Frage gestellt und wurde direkt danach angeschrien, deshalb ist es etwas beleidigend zu hören ich sei nicht "kulant" gewesen.

0
Dotter1981 23.10.2012, 15:19
@poiuz234

Da hast du mich falsch verstanden. Nicht du warst gemeint, sondern die Kontrolleurin hätte kulant sein sollen. Kulant zu sein bedeutet, dass man z.B. dem Kunden bei einem kleinen unverschuldeten Fehlverhalten entgegenkommt. Du hast dich richtig verhalten! Aber sie hätte dir wenigstens anbieten können noch ein normales Ticket zu kaufen. Stattdessen macht sie direkt so einen Aufstand. Und das ist lächerlich.

0

dein schülerticket ist nur in verbindung mit deinem schülerauweis gültig.

war bei mir auch schon früher so.

von dahe rnimm dne schülerausweis udn den zettel udn geh morgen zum kunden center udn informeir dich

erzähle es deinen Eltern und geht zusammen zur Verkehrsgesellschaft und beschwert euch; aber wenn das auf der Karte steht, dann hat die Kontrolleurin recht und du sollst froh sein, dass du nicht 40 anstatt 7 Euro zahlen musstest

poiuz234 23.10.2012, 14:41

Auf meinem Ticket steht nichts darüber und da wie gesagt alles auch vorher geregelt wurde könnte sie mich bei dem elektronischen Ticket eher nach einem Personalausweis fragen und das hat sie nicht getan.

0
browneyedangel 23.10.2012, 14:46
@poiuz234

gut, dann wie gesagt, einfach Mama oder Papa schnappen, hingehen und sich dort beschweren, aber richtig; vergesst das mit dem Anschreien nicht, das geht nämlich gar nicht!

0

Geh zu dem entsprechendem Verkehrsuntermehmen und lass dir den Passus zeigen in dem das mit dem Schülerausweis steht.

Ja, das ist leider so. Sollte auch auf der Karte stehen.

Was möchtest Du wissen?